Drucken
GPX
Wanderung

Wangen - Über Hammerweiher, Zurwieser Höhe und Deuchelried

Wanderung • Allgäu
  • An diesem interessanten Wegkreuz kommen wir vorbei.
    / An diesem interessanten Wegkreuz kommen wir vorbei.
    Foto: Outdooractive Redaktion
Karte / Wangen - Über Hammerweiher, Zurwieser Höhe und Deuchelried
300 450 600 750 900 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 3,2 km Asphalt 4,8 km Pfad Schießweiher Hammerweiher Deuchelrieder Kirche

Vorbei am Hammerweiher wandern wir nach Zurwies, wo sich eine Biokäserei befindet. Über Deuchelried und entlang der Oberen Argen geht es wieder zurück. Ein Minigolfplatz und ein Freibad am Weg sorgen für Freizeitvergnügen, für genügend Einkehrmöglichkeiten ist ebenfalls gesorgt.

leicht
8 km
2:30 Std
134 m
134 m
Dieser Rundweg führt auf schmalen Pfaden und Wegen durch das Naturschutzgebiet Fronwiesen zum Hammerweiher und nach Oflings durch das Quellgebiet hinauf nach Zurwies. Auf Wiesen- und Forstwegen geht es hinunter nach Deuchelried und an der Argen entlang. Der Weg ist für Kinderwagen nur bedingt geeignet und setzt stabiles Schuhwerk voraus.

outdooractive.com User
Autor
Stadt Wangen
Aktualisierung: 23.02.2014

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
670 m
552 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

http://www.wangen.de

Start

Parkplatz P14 (553 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.687710 N 9.839526 E
UTM
32T 563001 5281932

Wegbeschreibung

Von unserem Startpunkt wandern wir am Minigolfplatz vorbei bis zur Leutkircher Straße/B18, queren diese und laufen dahinter geradeaus am Ufer des Schießweihers entlang. Parallel zum Schießstattweg verläuft unser Weg nun in eine Rechtskurve, wir verlassen ihn auf einem links abzweigenden Wiesenweg und queren den Oflingser Bach. Dahinter rechts haltend, kommen wir an den Hammerweiher, laufen rechts an ihm vorbei und erreichen Burgelitz. Als Einkehrmöglichkeit bietet sich hier das „Fuchs & Hase“ an. Nun verläuft unsere Route nach links, führt uns kurz darauf über den Parkplatz des Freibads Stephanshöhe hinweg nach rechts und folgt in einigem Abstand dem Offlingser Bach. Diesen queren wir zwei Mal, bevor wir in den Ort Offlings kommen, wo das Gasthaus Rössle zur Einkehr bereit steht. Hier wechseln wir die Straßenseite der B18 und wandern geradewegs auf ein Waldstück zu. Am anderen Ende des Wäldchens liegt der Weiler Zurwies (hier befindet sich eine Bio-Käserei), wir wenden uns dort zwei Mal nach rechts und wandern über den Riedhof nach Deuchelried, wo wir im Landgasthaus Adler und im Gasthaus Hirsch einkehren können. Am Ortsausgang halten wir uns links, treffen auf die Obere Argen und wandern an ihr entlang zurück zu unserem Startpunkt in Wangen.  

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Wangen (Allgäu)

Anfahrt

A96 bis Ausfahrt Wangen/West, über die B32 nach Wangen

Parken

Parkplatz P14
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Wir wandern ein Stück am Ufer der unteren Argen entlang.
    mittel
    Wangen - Zu den Leupolzer Höhen und ...
  • Entlang der Strecke gibt es schöne Fotomotive.
    mittel
    Wangen - Über Durrenberg, Halden, ...
  • Schöne alte Kirchen liegen auf unserem Weg.
    mittel
    Wangen - Über Durrenberg, Eglofs und ...
  • Start- und Willkommensplatz Wangen
    mittel
    Wandertrilogie Etappe 14 Wangen-Eglofs ...
  • Unter diesem stattlichen Baum können wir auf den Bänken rasten.
    mittel
    Wangen - Rund um Wangen
  • Schöne Streuobstwiesen liegen auf unserem Weg.
    leicht
    Wangen - Über Herzmanns, Schreckelberg ...
  • Vom Aussichtspunkt
    mittel
    Wangen - Über Nieratz, Bürsten und ...
Schwierigkeit
leicht
Strecke
8 km
Dauer
2:30 Std
Aufstieg
134 m
Abstieg
134 m
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.