Unsere RAD-Familien auf der Radrunde Allgäu

Nun geht ́s los, die RAD-Familien der Radrunde Allgäu sind auf jeweils fünf familienfreundlichen Etappen unterwegs und berichten ausführlich was sie und ihre Kinder erlebt haben.

Familie Kaufmann aus Stötten am Auerberg und die Familie Dentsoras aus Sonthofen. Von uns mit Rucksäcken, Trinkflaschen, Eintrittskarten für alle am Wegesrand liegenden Freizeiteinrichtungen und natürlich Radkarten ausgestattet.

Hier berichten die Familien, wie sie die Touren erlebt haben. Und natürlich auch vom Kinderhotel Oberjoch, in welchem sie zur Belohnung ein Wochenende auf Einladung des Hotels verbringen dürfen.

  • Alle hatten einen riesen Spaß bei der Familienradtour, © Allgäu GmbH

    Radtour am Grüntensee mit Besuch im Klettergarten

    Süd-Etappe 3: Letzten Sonntag wollten endlich unseren neuen Fahrradständer einweihen. Die Fahrt bis zum Kletterwald Grüntensee, idyllisch direkt am Grüntensee gelegen, war gut beschildert, und da wir einen Besuch des Kletterwaldes nach der Radtour eingeplant hatten, bot sich dieser Parkplatz für uns an.

  • Blick auf den Vilsalpsee, © Allgäu GmbH

    Radtour vom Tannheimer Tal bis zum Vilsalpsee

    Süd-Etappe 4: Die Schönwetterperiode der ersten Ferienwoche schien kein Ende zu nehmen, und so nutzten wir unser Glück und sattelten erneut unsere Räder. Diesmal führte uns unser Weg sogar in ein anderes Land, genauer in eine Enklave Österreichs, das Tannheimer Tal.

  • Herz mit Ausblick am Kinderhotel Oberjoch im Allgäu, © Allgäu GmbH

    Ein Wochenende im Kinderhotel Oberjoch

    Nachdem wir im Sommer fleissig geradelt waren und auf diesem Wege wunderschöne neue Touren kennengelernt haben, die wir so nie entdeckt hätten, durften wir uns Anfang Oktober nun über unser „Dankeschön“ der Allgäu-GmbH und des Kinderhotels Oberjoch freuen.