14. ABK Allgäuer Radltour 2024 - Pfronten - Rennradstrecke

Blick von Ussenburg Richtung Forggensee und Säuling
©

Tourismusverband Ostallgäu e.V.

Im ständigen Auf- und Ab auf den panoramareichsten Strecken durchs schöne Ostallgäu. Nach Umfahrung des Auerbergs erreicht man bald mit Bernbach bei Bidingen den nördlichsten Punkt der Strecke. Die Tour enthält hauptsächlich verkehrsarme, gut asphaltierte Nebenstrecken, die sich hervorragend fürs Rennradfahren eignen.

  • Strecke
    95,18 km
  • Dauer
    3:45 h
  • Aufstieg
    757 Hm
  • Abstieg
    757 Hm
  • Schwierigkeit
    schwer

Höhenprofil

Auf der Allgäu Karte

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
Karte öffnen

Start ist auf dem Sportgelände des TSV Pfronten im Hansmarte-Weg. Dann geht es im Auf- und Ab über Pfronten-Weißbach, Pfronten-Kreuzegg, Zell, Speiden, Hopferau zum Hopfensee. Von dort weiter über Erkenbollingen nach Rieden am Forggensee. Hier erwartet die Radler und Radlerinnen der längste Anstieg der Tour hoch zum aussichtsrichen Ortsteil Ussenburg, von wo es wieder bergab nach Roßhaupten geht. Im weiteren folgt ein ständiges Auf- und Ab durch panoramareichste Fluren Richtung Bernbeuren. Nach Ortsdurchfahrt folgt man kurz der Kreisstraße nach Rettenbach und zweigt dort ab Richtung Unterlöchlers, Ob. Nach der Passage von Ob folgt man der schönen Ortsverbindungsstraße nach Bernbach, wo man der dortigen Kreisstraße zunächst Richtung Biessenhofen folgt, ehe man nach flotten Abfahrten in einer Kurve nach links Richtung Süden und damit Bertoldshofen abbiegt. Auf zunächst flachem Terrain erreicht man Bertoldshofen, wo am Sportplatz eine mobile Pausenstation eingerichtet wird.

Danach geht es wieder weiter nach Süden über Rieder, Sippholz, Sulzschneid und Sigratsbold nach Lengenwang. Auf einem äußerst panoramareichen Abschnitt geht es weiter über Enisried und Albatsried nach Seeg. Von hier weiter vorbei am Sportplatz und vorbei am Ortsteil Anwanden nach Schweinegg, von wo es weiter vorbei am Kögelweiher nach Nesselwang geht. Im scharfen Schwenk von dort zurück über Pfronten-Kappel zum Start- und Zielgelände.

 

Streckenplan mit Stand vom 31.05.2024. Kurzfristige Änderungen bleiben vorbehalten.

Anfahrt

Autobahnausfahrt Nesselwang: über Nesselwang auf der Staatsstraße Richtung Pfronten.

Von Norden: über Seeg, Eisenberg nach Pfronten.

Von Osten: über den Weißensee nach Pfronten.

Von Süden/Reutte/Außerfern: über Vils nach Pfronten.

Parken

https://rathaus.pfronten.de/parken/

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhöfe in Pfronten-Steinach, Pfronten-Ried und Pfronten-Weißbach. Weitere Bahnhöfe entlang der Strecke in Weizern/Hopferau, Biessenhofen, Marktoberdorf, Lengenwang, Seeg, Nesselwang.

  • Es besteht Helmpflicht! 
  • Teilnahme an der ABK-Allgäuer-Radltour auf eigene Gefahr.
  • Es gilt die allgemeine StVO!
  • Die Anweisungen der Polizei/des THW/der Feuerwehren und der Tour-Guides sind unbedingt zu befolgen.
  • Die Radfahr-Veranstaltung befindet sich ausschließlich innerhalb des führenden Polizeimotorrads und des letzten THW-Wagens. 
  • Radler die vorausfahren oder  hinter dem THW Fahrzeug sind, gehören nicht zur Radltour.
  • Die vorausfahrenden Guides dürfen nicht überholt werden.
  • Passen Sie Ihre Geschwindigkeit Ihren Fähigkeiten und der jeweiligen Situation an. Bremsen Sie rechtzeitig. Fahren Sie eigenverantwortlich!!!
  • Eine vorausschauende Fahrweise ist stets von Vorteil!
  • Nicht drängeln oder zu dicht auffahren und vermeiden Sie Überholvorgänge. 
  • Falls Sie sich überschätzt haben und das Tempo nicht mithalten können, besteht die Möglichkeit aus der Tour auszusteigen und die Runde selbständig zu beenden. Im THW-Fahrzeug erhalten Sie eine ausführliche Wegbeschreibung.
  • Auf der Rennradtour sind E-Bikes nicht zugelassen.
  • Teilnehmer, die sich nicht an die polizeilichen Weisungen bzw. die allgemeinen Verkehrsregeln halten oder durch ihr Verhalten andere Veranstaltungs- bzw. Verkehrsteilnehmer gefährden, können von der Veranstaltung ausgeschlossen werden.

Rennrad 

Ähnliche Touren

  • Rennrad
    1

    2024_Rad-Marathon Tannheimer Tal_214 km

    ©

    Tannheimer Tal

    Am Sonntag, 7. Juli 2024 werden die Teilnehmer auf der Langstrecke 214 Kilometer sowie 3.500 Höhenmeter überwinden. Start und Ziel befinden sich im Tannheimer Tal, direkt im Zentrum von Tannheim. Von dort führt die Route durchs Allgäu und anschließend auf die höchste...

    Distanz214,1 km
    Dauer10:00 h
    Aufstieg3.500 m
    Schwierigkeitschwer
    mehr dazu
  • Rennrad
    2

    2024_RAD-MARATHON_138 km

    2024_RAD-MARATHON_138 km

    Distanz137,8 km
    Dauer4:30 h
    Aufstieg870 m
    Schwierigkeitschwer
    mehr dazu
  • Rennrad
    3

    230km_RAD-MARATHON_TT_2014

    ©

    Tannheimer Tal

    Rennrad-Marathon Tannheimer Tal 230 Km / 2.940 Hm

    Distanz223,9 km
    Dauer8:00 h
    Aufstieg2.940 m
    Schwierigkeitschwer
    mehr dazu
  • Rennrad
    4

    4 Pässe Tour

    ©

    Tannheimer Tal

    Schweißtreibende Pässe, herrliche Aussichten und eine wundervolle Berglandschaft warten auf Sie.

    Distanz199,9 km
    Dauer9:00 h
    Aufstieg3.900 m
    Schwierigkeitschwer
    mehr dazu
  • Rennrad
    5

    Allgäu-West

    ©

    Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

    Rund durchs bayerische und württembergische Allgäu

    Distanz134,3 km
    Dauer5:30 h
    Aufstieg1.734 m
    Schwierigkeitschwer
    mehr dazu
  • Rennrad
    6

    Allgäuer Seenrunde

    ©

    Füssen Tourismus und Marketing

    Anspruchsvolle Rundtour ins Oberallgäu und nach Tirol mit dem Highlight Jochpass.

    Distanz132,7 km
    Dauer6:30 h
    Aufstieg1.710 m
    Schwierigkeitschwer
    mehr dazu
  • Rennrad
    7

    Allgäuer Tor-Runde

    Rundtour durchs Allgäuer Voralpenland mit Blick auf die Oberallgäuer Bergkulisse und den großen Talkessel der Stadt Kempten

    Distanz130,6 km
    Dauer5:00 h
    Aufstieg1.160 m
    Schwierigkeitschwer
    mehr dazu
  • Rennrad
    8

    Allgäurunde

    ©

    Tannheimer Tal

    Eine Rundtour durch das schöne Allgäu, eine sehr aussichtsreiche Tour für Genießer

    Distanz124,2 km
    Dauer5:45 h
    Aufstieg1.211 m
    Schwierigkeitschwer
    mehr dazu
  • Rennrad
    9

    Alpenblick und Illerrauschen - Vom Illertal ins Rottal

    ©

    Allgäu GmbH

    Alpenblick und Illerrauschen - Vom Illertal ins Rottal

    Distanz58,3 km
    Dauer3:11 h
    Aufstieg288 m
    Schwierigkeitschwer
    mehr dazu
  • Rennrad
    10

    Auerberg-Ostallgäu-Runde

    ©

    Füssen Tourismus und Marketing

    Sportliche Runde in das südliche Ostallgäu mit überwiegend leichten bis mittleren Anstiegen, aber auch Rollerabschnittenund flotten Abfahrten. Idyllische kleine Dörfer und Weiler, Badeseen und die fürs Allgäu typischen Wiesen begleiten den Radler. Der Auerberg bildet...

    Distanz130,9 km
    Dauer6:30 h
    Aufstieg1.400 m
    Schwierigkeitschwer
    mehr dazu

Die Inhalte dieser Seite werden in Kooperation mit Outdooractive bereitgestellt.