Drucken
GPX
Radfahren

Sulzberger Runde

Radfahren • Allgäu
  • Barmherzigkeitskapelle bei Feuerschwenden
    / Barmherzigkeitskapelle bei Feuerschwenden
    Foto: Matthias Hartmann, Allgäu GmbH
  • Beschauliches Feuerschwenden
    / Beschauliches Feuerschwenden
    Foto: Matthias Hartmann, Allgäu GmbH
  • Waldgasthaus Tobias (Schild)
    / Waldgasthaus Tobias (Schild)
    Foto: Matthias Hartmann, Allgäu GmbH
  • Waldgasthaus Tobias
    / Waldgasthaus Tobias
    Foto: Matthias Hartmann, Allgäu GmbH
  • Waldgasthaus Tobias (Brunnen)
    / Waldgasthaus Tobias (Brunnen)
    Foto: Matthias Hartmann, Allgäu GmbH
  • Waldgasthaus Tobias (Kapelle)
    / Waldgasthaus Tobias (Kapelle)
    Foto: Matthias Hartmann, Allgäu GmbH
  • Nagelfluh bei Bichelesstein
    / Nagelfluh bei Bichelesstein
    Foto: Matthias Hartmann, Allgäu GmbH
  • Burgruine Sulzberg
    / Burgruine Sulzberg
    Foto: Matthias Hartmann, Allgäu GmbH
Karte / Sulzberger Runde
600 750 900 1050 1200 m km 5 10 15 20 25 Sulzberger See Waldgasthaus Tobias Steinernes Kreuz Aussichtspunkt Auf'm Buch Kirche Ottacker

Die Radrunde von Sulzberg über Durach, Bodelsberg und Moosbach bietet gleichermaßen anspruchsvolle wie entspannte Passagen und wechselt zwischen schöner Natur, Panoramablick und idyllischen Dörfern ab.
mittel
28,1 km
2:30 Std
455 m
455 m
Von der Kirche starten wir auf der Hauptstraße in Richtung Durach. Wir verlassen Sulzberg über eine idyllische Ebene und halten auf den Sulzberger See zu. Zunächst geht es mit etwas Abstand an der Westseite entlang, bevor wir rechts abbiegen und in der Ortschaft See dem Ufer am nächsten kommen.
Nach links treffen wir auf die Autobahn, die uns zur Linken ein kurzes Stück begleitet. Nach der Unterquerung erreichen wir Feuerschwenden, das pittoreske Häuser und die sehenswerte Barmherzigkeitskapelle zu bieten hat. Über eine Kuppe geht es durch schöne Blumenfelder weiter nach Durach. Dort halten wir uns geradeaus, fahren kurz auf der Hauptstraße und biegen sofort rechts in die Oberhofer Straße ein. Deren Verlauf führt uns über steil ansteigende Serpentinen zum Burganwesen hinauf, das wir rechts liegen lassen. Hinter der Autobahnbrücke geht es weiter geradeaus.
Über einen leichten Anstieg kommen wir zu einer Weggabelung, die wir rechts verlassen. Nach kurzer Fahrt erreichen wir die Waldgaststätte Tobias, gefolgt von einer Kapelle samt kleinem Weiher. Beim Anstieg zum Linggenberg wählen wir den dritten Weg auf der rechten Seite in Richtung Bodelsberg, das wir nach einer anspruchsvollen und kurvenreichen Abfahrt erreichen.
Die kleine Ortschaft durchfahren wir auf der Hauptstraße, überqueren die Schienen und fahren anschließend ein kurzes Stück rechts auf der B309. Kurz darauf biegen wir links in Richtung Moosbach ab. Hinter Büchelesstein fahren wir mit den Bergen zu unserer Linken weiter zum Aussichtspunkt „Auf’m Buch“, der mit einem phantastischen Alpenpanorama für den kurzen Anstieg entlohnt.
Kurz vor Untergassen treffen wir wieder auf die Landstraße, die uns über sanfte Hügelrücken parallel zum Rottachsee nach Moosbach führt. Im weiteren Verlauf halten wir uns in Richtung Albis, durchfahren Ottacker mit seiner schönen Kirche und fahren von dort weiter nach Oberhub, wo wir auf unserem Weg nach Burgratz der Iller am nächsten kommen. Wir biegen rechts ab, passieren die Sulzberger Burgruine und kommen schließlich wieder in Sulzberg an.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
964 m
698 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Sulzberg (710 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.660930 N 10.349670 E
UTM
32T 601336 5279497

Wegbeschreibung

Sulzberg - Gstadt - Feuerschwenden - Durach - Bodelsberg - Aussichtspunkt Auf‘m Buch  - Moosbach - Albis - Burgratz - Sulzberg

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus nach Sulzberg (keine Fahrradmitnahme möglich).

Anfahrt

A980 bis Ausfahrt Sulzberg, weiter bis nach Sulzberg. In der Ortsmitte findet sich die Kirche.

Parken

Zahlreiche Parkmöglichkeiten im Ort verfügbar.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Bergsicht bei Ettensberg
    schwer
    Seelina-Radrundweg
  • Rottachsee-Panorama
    leicht
    Rottachsee-Runde
  • Am Rottachsee
    leicht
    Mit dem Rad um den Rottachsee
  • Rottachsee-Insel
    leicht
    Rottachsee-Runde
  • Ruhiger Flusslauf beim Zufluss Waltenhofener Bach
    leicht
    Iller-Runde
  • Aussicht von Memhölz über den Mitterinselsee auf den Grünten
    leicht
    Waltenhofener Seerunde
  • im Kempter Wald beim
    leicht
    Zur Alpe Mehlbock durch den Kempter Wald
Schwierigkeit
mittel
Strecke
28,1 km
Dauer
2:30 Std
Aufstieg
455 m
Abstieg
455 m
Rundtour aussichtsreich

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.