Drucken
GPX
Radfahren

Rund um den Grünten

Radfahren • Allgäu
  • Aussicht vom Güntenweg
    / Aussicht vom Güntenweg
    Foto: Matthias Hartmann, Allgäu GmbH
  • Biergarten und Teich der Dreiangelhütte
    / Biergarten und Teich der Dreiangelhütte
    Foto: Matthias Hartmann, Allgäu GmbH
  • Der Grünten -
    / Der Grünten - "Wächter des Allgäus"
    Foto: Matthias Hartmann, Allgäu GmbH
  • Steinbruch am Grünten nahe Burgberg
    / Steinbruch am Grünten nahe Burgberg
    Foto: Matthias Hartmann, Allgäu GmbH
  • Der Grünten von Wagneritz
    / Der Grünten von Wagneritz
    Foto: Matthias Hartmann, Allgäu GmbH
  • Der Waldspielplatz am Grünten
    / Der Waldspielplatz am Grünten
    Foto: Matthias Hartmann, Allgäu GmbH
  • Holzskulpturen bei Wertach
    / Holzskulpturen bei Wertach
    Foto: Matthias Hartmann, Allgäu GmbH
  • Das Hügelland der Ellagg Höhe
    / Das Hügelland der Ellagg Höhe
    Foto: Matthias Hartmann, Allgäu GmbH
  • Die Westseite des Grüntens
    / Die Westseite des Grüntens
    Foto: Matthias Hartmann, Allgäu GmbH
Karte / Rund um den Grünten
600 800 1000 1200 m km 5 10 15 20 25 27,6 km Asphalt 1,0 km Schotter Holzskulpturen Waldspielplatz Dreiangelhütte Grünten-Blick bei Altach Privat-Brauerei Zötler

Auf dieser anstrengenden Radtour umrunden wir von Wertach aus den Grünten, zunächst entlang der von starken Anstiegen geprägten Südflanke, bevor wir von Burgberg aus über die hügelige Nordseite zurückkehren.
mittel
28,5 km
3:30 Std
753 m
685 m
Wir starten von Wertach über die Langgasse in südwestlicher Richtung. Dabei passieren wir schöne Holzskulpturen und fahren entlang der Starzlach weiter. Nach einem Stück entlang der Landstraße biegen wir links in den „Großen Wald“ ab.
Der leichte Anstieg führt uns an dem gleichnamigen Parkplatz vorbei in den dichter werdenden Wald, in dem wir bald den 100 m von unserer Strecke gelegenen Waldspielplatz passieren, der für Familien mit Kindern einen Abstecher wert ist.
Auf unserem weiteren Weg halten wir uns immer in Richtung Dreiangelhütte.
Die in einem leichten Rechtsbogen verlaufende Strecke verläuft zunächst etwas wellig, bald aber beständig ansteigend durch den angenehm schattigen Wald. Das Gebiet ist hier von zahlreichen Wanderwegen durchzogen, die zu den zahlreichen Alpen und Hütten in der Gegend führen und immer einen Abstecher wert sind. Die Streckenverhältnisse werden auf dem groben Untergrund zusehends anspruchsvoller. Nach einer etwas lichteren Kuppe geht es nun etwas abschüssig zur 994m hoch gelegenen Dreiangelhütte, wo wir uns im sonnigen Biergarten erfrischen können. Auf dem weiteren Weg lichtet sich der Wald teilweise und gibt vereinzelt den Blick auf die umliegenden Berge und Anhöhen frei.
Hinter einer kleinen Senke geht es wieder bergan, wobei umsichtige Fahrt geboten ist, da sich neben der Wegstrecke teilweise tiefe Abgründe auftun. Begleitet vom wechselnden Licht und Schatten, folgt abschließend der heftige Schlussanstieg hinauf zum Knappenhock der Erzgruben Erlebniswelt.
Ab hier geht es in steiler Abfahrt nach Burgberg hinab, das wir auf der Hauptstraße nach rechts durchfahren. Nun geht es über Wagneritz und Altach weiter und zum Brauereidorf Rettenberg hinauf. Im Ort biegen wir rechts auf den Radweg ab, der entlang der Landstraße nach Kranzegg verläuft. Von dort geht es auf der Landstraße weiter nach Wertach. Der phasenweise starke Anstieg führt uns bis auf ca. 1.000 Höhenmeter. Abschließend fahren wir leicht abschüssig neben der Landstraße, bevor wir an der ­Starzlach entlang nach Wertach zurückkehren.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1083 m
728 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Wertach (902 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.602400 N 10.410220 E
UTM
32T 606000 5273073

Wegbeschreibung

Wertach - Großer Wald - Waldspielplatz - Dreiangelhütte - Burgberg - Wagneritz - Rettenberg - Kranzegg - Wertach

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus nach Wertach (keine Fahrradmitnahme möglich).

Anfahrt

 A7, Ausfahrt Wertach und auf der B310 nach Wertach.

Parken

Parkmöglichkeiten am Kreisel an der Ortsumgehung.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Am Grüntensee
    leicht
    Von Wertach um den Grüntensee.
  • outdooractive.com TOUR
    Vilsalpsee-Tour
  • Rottachsee-Insel
    leicht
    Rottachsee-Runde
  • Am Rottachsee
    leicht
    Mit dem Rad um den Rottachsee
  • Rottachsee-Panorama
    leicht
    Rottachsee-Runde
  • Grüntensee-Ufer mit Aussicht
    schwer
    Panorama-Runde
  • Grüntensee und Grünten
    leicht
    Von Nesselwang um den Grüntensee
Schwierigkeit
mittel
Strecke
28,5 km
Dauer
3:30 Std
Aufstieg
753 m
Abstieg
685 m
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.