Drucken
GPX
Wanderung

Sulzrundweg bei Roßhaupten

Wanderung • Allgäu
  • outdooractive.com
Karte / Sulzrundweg bei Roßhaupten
450 600 750 900 1050 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 Gemeinde Roßhaupten Parkplatz Roßhaupten

Ruhige Wanderung zu einem großen Waldgebiet mit herrlichem Blick auf Roßhaupten und einem tollen Alpenpanorama.

leicht
8,6 km
2:00 Std
81 m
81 m

Nach einer kleinen "Durststrecke" parallel zur B16 am Fischhaus vorbei (lohnender Abstecher zur St. Ulrichskapelle, Schlüssel auf Anfrage nebenan), erschließt die Sulzrunde einen sehr ruhigen und idyllischen Abschnitt des Sulzschneider Forstes, einem der größten geschlossenen Waldgebiete Südbayerns. Eine kurze "Brettlesweg"-Passage über das Moorgebiet und der Rückweg mit herrlichen Blicken auf Roßhaupten und die Alpenkulisse entschädigen für die etwas längere Wegstrecke.

Rundtour familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights faunistische Highlights
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
861 m
789 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, witterungsbedingte Kleidung und Getränke werden empfohlen.

Evtl. Nordic Walking Stöcke

Weitere Infos und Links

Diese Tour ist auch in der Wanderkarte Schlosspark beschrieben. Diese ist in allen Tourist Informationen inkl. Begleitheft zum Preis von 6,00 € erhältlich.

Start

Roßhaupten, Dorfmitte (815 m)
Koordinaten:
Geogr. 47.653329 N 10.718008 E
UTM 32T 629010 5279200

Ziel

Roßhaupten, Dorfmitte

Wegbeschreibung

Start der Tour ist in der Dorfmitte von Roßhaupten. Über die Augsburger Straße gelangt man nach Norden. Auf Höhe des Caravanparks geht es links und vor der Unterführung wieder links auf einen Wirtschaftsweg bis in Talsenke vor Bischofswang. Dort führt die Strecke links Richtung Westen am Wasserschutzgebiet vorbei auf einem Forstweg zum Simonswäldle. Es folgt eine kurze Bretterwegpassage nach Westen und auf einem Wiesenpfad bzw. Wirtschaftsweg geht es hoch zur Forststraße Richtung Sulzschneider Forst. Dort gelangt man, sich links haltend und nach ca. 500 m wieder links, nach Roßhaupten zurück.

 

Bis zum Wasserschutzgebiet Rehegg geht man auf asphaltierten Nebenstraßen. Dann folgt ein schottriger Forstweg sowie eine kurze Bretterwegpassage und ein Wiesenpfad.

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinie ÖPNV

 

Allgäumobil im Schlosspark – Freie Fahrt mit Bus und Bahn

Mit der Gästekarte/KönigsCard erhalten Sie Ihren Freifahrtschein für beliebig viele Fahrten mit Bus und Bahn. Einfach einsteigen, mitfahren und unseren wunderschönen Schlosspark mit seinen unzähligen Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten entdecken. Mehr Infos unter www.allgaeu-mobil.de.

Anfahrt

Über die Straße OAL 1 oder die Bundesstraße B16 gelangt man nach Roßhaupten.

Parken

In der Gemeinde, am Dorfplatz, stehen Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Koordinaten

Geogr.:47.653329 N 10.718008 E
UTM:32T 629010 5279200
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Schlosspark im Maßstab 1:30 000. Kostet 6,00 € und ist erhältlich in allen Tourist Informationen im Schlosspark und beim Tourismusverband Ostallgäu.

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • outdooractive.com TOUR
    mittel
    Aussichtsberg Buch-Zwieselberg
  • outdooractive.com TOUR
    leicht
    Via Claudia-Rundweg
  • leicht
    Seeweg am Forggensee
  • MS Füssen abends auf dem Forggensee
    schwer
    Nachtrunde bei den 24 Stunden von ...
  • Wandern rund um Rieden am Forggensee
    leicht
    Rund um Rieden
  • Dietringer Alm Rundweg
    leicht
    Dietringer Alm Rundweg
  • Unterwegs auf der Sentenbergrunde
    leicht
    Sentenbergrunde
Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,6 km
Dauer
2:00 Std
Aufstieg
81 m
Abstieg
81 m
Rundtour familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.