Drucken
GPX
Radfahren

Radtour zur Katzbrui-Mühle

Radfahren • Allgäu
  • /
    Foto: Cathrin Herd, Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen
  • /
    Foto: Cathrin Herd, Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen
  • Eingang
    / Eingang
    Foto: Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen
  • Alpenpanorama Frühjahr
    / Alpenpanorama Frühjahr
    Foto: Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen
  • trampolin
    / trampolin
    Foto: Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen
  • Westbalkon zum Garten
    / Westbalkon zum Garten
    Foto: Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen
  • Frühstücksraum
    / Frühstücksraum
    Foto: Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen
  • Kneipptretanlage Schöneschacher Straße
    / Kneipptretanlage Schöneschacher Straße
    Foto: Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen
  • /
    Foto: Cathrin Herd, Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen
  • Radtour zur Katzbrui-Mühle
    / Radtour zur Katzbrui-Mühle
    Foto: Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen
Karte / Radtour zur Katzbrui-Mühle
400 600 800 1000 m km 5 10 15 20 25 30 Katzbrui-Mühle mit Mühlenmuseum

Erkunden Sie die Natur des Unterallgäus und nehmen Sie sich Zeit, die herrlichen Ausblicke zu genießen, die sich entlang der Tour immer wieder auftun.

schwer
34,6 km
2:45 Std
452 m
452 m

Start und Ziel ist der Parkplatz an der Schöneschacher Straße (Stadtplan C5). Die Tour führt in westlicher Richtung auf dem Kneipp-Radweg (auch Radrunde Allgäu und Bäderradweg) über Schöneschach, Altensteig, Dirlewang, Alesrain nach Köngetried und weiter südlich nach Katzbrui und zur dortigen historischen Mühle. In der alten Müllerstube befindet sich heute eine Gaststätte mit besonderem Flair (täglich geöffnet) – bei schönem Wetter dürfen Sie gerne auch im Biergarten Platz nehmen. Nach einer Stärkung geht es südlich weiter nach Hinterbuchenbrunn, an der dortigen Kapelle links nach Oberegg. An der Hauptstraße links, gleich die erste Kreuzung rechts abbiegen und dem Radweg nach Warmisried folgen. Weiter über Lauchdorf und Hartenthal. Im Hartenthaler Hof erwarten Sie hausgemachte Kuchen, die legendären Riesenwindbeutel und gute schwäbische Küche. Genießen Sie auch den schönen Panoramablick von Hartenthal aus. Der Radler nimmt anschließend den Weg Richtung Untergammenried, biegt aber vorher an der Waldmühle links ab und fährt am Rande des Kneipp-Waldweges entlang, am Waldsee vorbei, über die Obere Mühlstraße, Bachstraße und Hermann-Aust-Straße zurück zum Ausgangspunkt.

Autorentipp

Die Katzbrui-Mühle ist eine bäuerliche Getreidemühle aus dem 17. Jahrhundert und heute wohl das einzige erhaltene Gebäude dieser Art im bayerischen Alpenvorland. Probieren Sie dort das hausgemachte Brot und Mühlenbier und sehen Sie sich auch das Mühlenmuseum und die Kapelle an.

outdooractive.com User
Autor

Ingrid Bichler

Aktualisierung: 27.11.2017

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
743 m
622 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Landgasthof Hartenthaler Hof
Katzbrui-Mühle mit Mühlenmuseum

Start

Bad Wörishofen - Parkplatz an der Schöneschacher Straße (634 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.001641 N 10.582040 E
UTM
32U 618007 5317693

Ziel

Bad Wörishofen - Parkplatz an der Schöneschacher Straße

Wegbeschreibung

Start und Ziel der Tour ist beim Parkplatz an der Schöneschacher Straße (Stadtplan C5). Sie führt in westlicher Richtung auf dem Kneipp-Radweg (auch Radrunde Allgäu und Bäderradweg) über Schöneschach, Altensteig, Dirlewang, Alesrain nach Köngetried und weiter südlich nach Katzbrui und zur dortigen historischen Mühle. In der alten Müllerstube befindet sich heute eine Gaststätte mit besonderem Flair (täglich geöffnet) – bei schönem Wetter dürfen Sie gerne auch im Biergarten Platz nehmen. Nach einer Stärkung geht es südlich weiter nach Hinterbuchenbrunn, an der dortigen Kapelle links nach Oberegg. An der Hauptstraße links, gleich die erste Kreuzung rechts abbiegen und dem Radweg nach Warmisried folgen. Weiter über Lauchdorf und Hartenthal. Im Hartenthaler Hof erwarten Sie hausgemachte Kuchen, die legendären Riesenwindbeutel und eine gute schwäbische Küche. Genießen Sie auch den schönen Panoramablick von Hartenthal aus. Der Radler nimmt anschließend den Weg Richtung Untergammenried, biegt aber vorher an der Waldmühle links ab und fährt am Rande des Kneipp-Waldweges entlang, am Waldsee vorbei, über die Obere Mühlstraße, Bachstraße und Hermann-Aust-Straße zurück zum Ausgangspunkt.

Öffentliche Verkehrsmittel

DB, Bahnhof Bad Wörishofen

Bus, Kurlinie - Nahverkehr

Bus, Stadtlinie - Nahverkehr

 

Anfahrt

Mit dem Auto können Sie ganz bequem in die Kneippstadt reisen. Von der Autobahnausfahrt Bad Wörishofen sind es nur 5 km ins Zentrum von Bad Wörishofen.

von Westen oder Norden

über die Autobahn A8 und A7 Stuttgart-Ulm-Memmingen, Ausfahrt Memmingen Nord, weiter über die A96 in Richtung München bis Ausfahrt Bad Wörishofen

von Nordosten

über die Autobahn A9 Nürnberg-München, Kreuz München-Nord auf die A99, weiter über die A96 Richtung Lindau bis Ausfahrt Bad Wörishofen

von Osten

über die A8 München - Salzburg auf die A96 bis Ausfahrt Bad Wörishofen

von Süden

über die Autobahn A96 Lindau in Richtung München oder die Bundesstraße 16 ab Füssen

Parken

http://www.bad-woerishofen.de/service/anreise-parken/parken.html
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • mittel
    Radtour von Bad Wörishofen nach ...
  • mittel
    Radtour von Bad Wörishofen nach ...
  • leicht
    Rund um Bad Wörishofen zum Wildgehege
  • mittel
    Radtour von Bad Wörishofen zur ...
  • mittel
    Aktiv Park Tour Ost - Abkürzung Bad ...
  • mittel
    Aktiv Park Kneippland Unterallgäu-Radt ...
  • Erlebnisstation am Kneipp Waldweg
    leicht
    Radtour auf dem Bad Wörishofener ...
Schwierigkeit
schwer
Strecke
34,6 km
Dauer
2:45 Std
Aufstieg
452 m
Abstieg
452 m
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.