Drucken
GPX
Radfahren

Radfahren auf der Allgäuer Käsestraße - Käse und Bier

Radfahren • Allgäu
  • Kräuterküche und Käsegenuss_David Knipping
    / Kräuterküche und Käsegenuss_David Knipping
    Foto: Martina Lindenmayr, Landratsamt Lindau (Bodensee)_David Knipping
  • Westallgäu Nagelfluhkette
    / Westallgäu Nagelfluhkette
    Foto: Martina Lindenmayr, Sebastian Koch
  • Käsesproduktion in der Sennerei
    / Käsesproduktion in der Sennerei
    Foto: Martina Lindenmayr, Sebastian Koch
  • /
    Foto: Allgäu GmbH
  • Baldaufs Käs- und Weinkeller
    / Baldaufs Käs- und Weinkeller
    Foto: Martina Lindenmayr, Gebr. Baldauf GmbH & Co. KG
  • Dorfsennerei Böserscheidegg
    / Dorfsennerei Böserscheidegg
    Foto: Martina Lindenmayr, Dorfsennerei Böserscheidegg
  • Sennerei Bremenried eG
    / Sennerei Bremenried eG
    Foto: Martina Lindenmayr, Sennerei Bremenried eG
  • Postbrauerei Weiler
    / Postbrauerei Weiler
    Foto: Martina Lindenmayr, Postbrauerei Weiler
  • Bräustüble und Hotel
    / Bräustüble und Hotel "Zur Post"
    Foto: Martina Lindenmayr, Bräustüble und Hotel "Zur Post"
  • Kur- und Sporthotel Tannenhof Terrasse
    / Kur- und Sporthotel Tannenhof Terrasse
    Foto: Martina Lindenmayr, Kur- und Sporthotel Tannenhof
Karte / Radfahren auf der Allgäuer Käsestraße - Käse und Bier
450 600 750 900 1050 m km 5 10 15 20 25 30

Käse und Bier - das ist im Allgäu Tradition pur. Auf dieser Tour laden nicht nur drei Heumilchsennereien, sondern auch zwei "alteingesessene" Brauereien zu einem Stopp ein: Die Meckatzer Löwenbräu Brauerei und die Postbrauerei Weiler.
mittel
32,6 km
2:29 Std
458 m
458 m
Los geht die Tour beim Meckatzer Bräustüble. Planen Sie am besten so, dass Sie vor dem Start noch eine Führung durch die Meckatzer Löwenbräu Brauerei machen können. Auf einem Rundgang durch Sudhaus und Gärkeller mit anschließender Zwickelbierverkostung lernen Sie, wie in Meckatz mit besonderen, traditionellen Verfahren Bier gebraut wird. Weitere Informationen und Termine finden Sie auf www.meckatzer.de. Auf dem Radweg fahren Sie anschließend in Richtung Heimenkirch, durch den Ort hindurch hinauf nach Riedhirsch. Dort biegen Sie rechts ab in Richtung Lindenberg. Nach knapp 1,5 Kilometern erreichen Sie eine kleine Abzweigung nach rechts. Dort geht es hinauf nach Goßholz, wo Baldaufs Käs- und Weinkeller zu einem kleinen Bummel einlädt. Neben dem Baldauf Käsesortiment erhalten Sie hier auch Weine, regionale Spezialitäten, Geschenkpakete uvm. Ein besonderer Genuss passend zum Allgäuer Käse sind z.B. die leckeren Chutneys und Wildkräuterpesto von "sell g'machts" aus Stiefenhofen. Im Anschluss fahren Sie auf bekanntem Weg wieder zurück auf den Radweg Richtung Lindenberg. In der Bergstadt empfhielt sich eine Rast in einem der gemütlichen Gasthäuser. Der Lindenberger Hof ist Landkreispreisträger im Wettbewerb „Allgäuer/Bayerische Küche". Im Gasthaus "Bayerischer Hof" verwöhnt Sie das Küchenteam mit regionalen Spezialtitäten von Käsesuppe bis zum Käseschletter - von Käsespieß bis Käseschnitzel. Wieder auf dem Radweg angekommen, fahren Sie nach Scheidegg. Im Ortskern folgen Sie der Beschilderung "Radrunde Allgäu". Hierzu biegen Sie vor dem Busbahnhof links ab. Bleiben Sie dann immer auf diesem Sträßchen, bis Sie Böserscheidegg erreichen. In der dortigen Dorfsennerei werden täglich aus ca. 3500 Litern Milch Bergkäse und Butter, Butterkäse und verschiedenste Kräuterkäse hergestellt. Frisch gestärkt geht es auf dem Radweg bergab in Richtung Weiler. Nach der Abfahrt erreichen Sie eine T-Kreuzung. Direkt an der Kreuzung liegt rechter Hand die nächste Heumilchsennerei: Die Sennerei Bremenried. Diese stellt ihre Produkte noch nach alter Tradition und Rezepten in Handarbeit her. Weiter geht es der Straße entlang in den Ortskern von Weiler. Ca. 100m vor der Kirche zweigt nach links die "Käsgasse" ab. Folgen Sie dieser, bis Sie linker Hand die Postbrauerei Weiler sehen. Dort empfhielt es sich, an einer Führung mit Zwickelbierprobe und anschließender Einkehr im Bräustüble "Zur Post" teilzunehmen. Führungstermine und weitere Informationen erhalten Sie bei der Tourist Information Weiler, Tel. 08387-39150 oder auf www.post-brauerei.de. Oder lassen Sie sich im Restaurant des 4*Hotels Tannenhof mit Allgäuer Spezialitäten vom Feinsten verwöhnen. Nach einer entspannten Pause geht es dann ortsausärts. Hierzu fahren Sie hinter dem Heimatmuseum ca. 200 Meter die Jakob-Lang-Straße entlang. Vor der Kurve können Sie auf den Radweg auffahren. Dieser führt Sie entlang einer ehemaligen Bahntrasse hinauf nach Oberhäuser, von wo aus Sie der Streckenführung der Radrunde Allgäu bis nach Riedhirsch folgen können. Von dort aus geht es auf bereits bekanntem Weg über Heimenkirch zurück nach Meckatz, wo Sie sich zum Ende der Tour im Meckatzer Bräustüble mit regionalen Schmankerln und einem kühlen Bier belohnen dürfen.

Autorentipp

Zwei der Sennereien an der Strecke bieten regelmäßig Führungen an:
  • Sennerei Bremenried: Dienstag, 17 Uhr (nur im Sommer)
  • Sennerei Böserscheidegg: Mittwoch und Samstag, 9 Uhr (mit Voranmeldung bei Scheidegg-Tourismus, Tel. 08381 89555)
outdooractive.com User
Autor
Martina Lindenmayr
Aktualisierung: 16.03.2016

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
828 m
603 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthof Bayerischer Hof
Gasthof Lindenberger Hof
Bräustüble und Hotel Zur Post
Kur- und Sporthotel Tannenhof

Weitere Infos und Links

Öffnungszeiten der Sennereien:

Baldaufs Käs- und Weinkeller: Mi., Sa.: 8-12.30 Uhr; Mo., Di., Do., Fr.: 8-12.30 und 14.30-18 Uhr
www.baldauf-kaese.de

Dorfsennerei Böserscheidegg: Mo.-So.: 7-12 und 16.30-19 Uhr
www.kaeserei-boeserscheidegg.de

Sennerei Bremenried eG: Mo.-Sa.: 7-12 und 16-19 Uhr; Sonn-/Feiertage: 7-11.30 und 17.30-19 Uhr
www.sennerei-bremenried.de

Start

Meckatzer Bräustüble, Meckatz 8, Heimenkirch (640 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.630584 N 9.889435 E
UTM
32T 566819 5275625

Ziel

Meckatzer Bräustüble, Meckatz 8, Heimenkirch

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Radtour_Landkreis Lindau (Bodensee)
    leicht
    Radfahren auf der Allgäuer Käsestraße ...
  • Kirche von Heimenkirch
    leicht
    Leiblach-Runde
  • Eichenberg_Ausblick auf den Bodensee und das Säntismassiv
    mittel
    Radfahren auf der Allgäuer Käsestraße ...
  • Durch die Auen der Oberen Argen
    mittel
    Rundtour von Lindenberg nach Eglofstal ...
  • Auf dem Abstellgleis bei Oberhäuser
    mittel
    Bähnle-Runde
  • Eistobel_Landkreis Lindau (Bodensee)_David Knipping
    mittel
    Radfahren auf der Allgäuer Käsestraße ...
  • Das idyllische Bild vor der Kirche in Weiler
    mittel
    Rothachtal-Runde
Schwierigkeit
mittel
Strecke
32,6 km
Dauer
2:29 Std
Aufstieg
458 m
Abstieg
458 m
Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.