Drucken
GPX
Radfahren

Radfahren auf der Allgäuer Käsestraße - Käse mit Aussicht

Radfahren • Allgäu
  • Eichenberg_Ausblick auf den Bodensee und das Säntismassiv
    / Eichenberg_Ausblick auf den Bodensee und das Säntismassiv
    Foto: Martina Lindenmayr, Gemeinde Eichenberg
  • Löwenzahnwiese mit Bergblick
    / Löwenzahnwiese mit Bergblick
    Foto: Martina Lindenmayr, Thomas Gretler
  • Baldaufs Käs- und Weinkeller
    / Baldaufs Käs- und Weinkeller
    Foto: Martina Lindenmayr, Gebr. Baldauf GmbH & Co. KG
  • Dorfsennerei Böserscheidegg
    / Dorfsennerei Böserscheidegg
    Foto: Martina Lindenmayr, Dorfsennerei Böserscheidegg
Karte / Radfahren auf der Allgäuer Käsestraße - Käse mit Aussicht
600 750 900 1050 1200 m km 5 10 15 20 25 30

Prächtige Aussichten auf die Nagelfluhkette, den Bodensee, die Schweizer und die Bregenzerwälder Berge - auf dieser Tour werden Sie staunen! Besonderes "Schmankerl": Die Tour lässt sich ideal mit einer 90-minütigen Wanderung auf dem Josef Rupp-Käsewanderweg verknüpfen, der sich hoch über dem Bodensee auf dem Pfänderrücken erstreckt. Ganz nebenbei erfahren Sie hier, wie Käse in der Genussregion hergestellt wird.
mittel
30,7 km
2:44 Std
558 m
558 m
Startpunkt ist "Baldaufs Käs- und Weinkeller" in Goßholz, Lindenberg. Tipp: hier kann zu Beginn der Tour gleich ein ein gutes Stück Allgäuer Tradition gekostet werden - der Baldauf Alpkäse ist das Königsprodukt des Baldauf Käsesortiments und eine ideale Stärkung für die Tour. Ein besonderer Genuss passend zum Käse sind auch die Chutneys und Wildkräuter-Pesto von "sell g'machts", die es dort zu kaufen gibt. Vom Käskeller aus fahren Sie ein kleines Stück nach links. Nach wenigen Metern zweigt rechts der Radweg Richtung Lindenberg ab. In der Bergstadt laden zwei gemütliche Gasthäuser zu einer Rast ein: Der Lindenberger Hof ist Landkreispreisträger im Wettbewerb „Allgäuer/Bayerische Küche". Im Gasthaus "Bayerischer Hof" verwöhnt Sie das Küchenteam mit regionalen Spezialitäten von Käsesuppe bis Käseschletter, von Käsespieß bis Käseschnitzel. Wieder auf dem Radweg angekommen, fahren Sie weiter nach Scheidegg. Sie können sich hierbei an der Beschilderung der "Allgäuer Käsestraße" bzw. der "Radrunde Allgäu" orientieren. In der Ortsmitte von Scheidegg geht es an der Bushaltestelle rechts ab Richtung Bregenz. Am Ortsende beginnt links neben der Straße ein Radweg. Im Wald passieren Sie die österreichische Grenze, müssen dort wieder auf die Straße und durchqueren Weienried bis zum modernen Gemeindeamt. Dort biegen Sie links ab und fahren immer den Wegweisern "Eichenberg" nach. Längere Zeit müssen Sie nun etwas fester in die Pedale treten, da es stetig bergauf geht. Nach ca. 3 km werden Sie jedoch mit einer langen Abfahrt und einer prächtigen Aussicht über den Bodensee, ins Rheintal und auf die Schweizer Berge belohnt. In Lutzenreute angekommen, schieben Sie die Räder links ca. 250 m steil bergauf. Dort haben Sie eine Einstiegsmöglichkeit in den "Josef Rupp Käse-Wanderweg". (Hinweis: Der Wanderweg ist nur abschnittsweise für Radfahrer geeignet. Die Räder also am besten in der Nähe des Einstieges abstellen und zu Fuss gehen.) Mit herrlichem Ausblick auf den Bodensee und die Bregenzerwälder Bergwelt erstreckt sich der Wanderweg über rund 10 km entlang des Pfänderrückens. Ein Teil des Weges ist als Käse-Lehrpfad gestaltet. 15 illustrierte Tafeln erklären dem Wanderer anschaulich und eindrucksvoll Wissenswertes über die Erzeugung von Bergkäse und anderen Käsespezialtitäten - von der Wiese auf den Teller. Die Gehzeit beträgt rund 90 Minuten. Nach der Wanderung haben wir vom Einstiegsplatz weg geradeaus eine gemütliche Fahrt auf dem nicht geteerten, fast autofreien Weg durch ein beschauliches Tal leicht abwärts bis zur Straße nach Möggers. Von hier aus geht es auf bekannter Strecke zurück nach Scheidegg. Ab Scheidegg können Sie entweder auf bekannter Strecke zurück nach Lindenberg - oder Sie machen noch einen Abstecher zur Dorfsennerei Böserscheidegg (vgl. Karte). Diese erreichen Sie, wenn Sie im Ortskern nicht geradeaus fahren, sondern rechts abbiegen Richtung Weiler. Dabei können Sie wieder der Beschilderung "Allgäuer Käsestraße" bzw. "Radrunde Allgäu" folgen. Tipp: Nach knapp 1,5 km sehen Sie auf der linken Straßenseite den Golfpark Scheidegg-Westallgäu. Durch diesen hindurch führt ein kleines Sträßchen bis unterhalb des Aussichtspunktes "Roderbühl". Nach ein paar Metern zu Fuss den Berg hinauf eröffnet sich ein toller Blick über die Nagelfluhkette, das Alpenvorland und zum Bodensee. Zurück auf der Straße Richtung Weiler erreichen Sie nach knapp einem Kilometer die "Dorfsennerei Böserscheidegg". Dort werden täglich aus ca. 3500 Litern Milch Berkäse und Butter, Butterkäse und verschiedenste Kräuterkäse hergestellt. Nach der Sennerei biegen Sie links ab. In Ried heißt es noch einmal kräftig in die Pedale treten - oder aber das Fahrrad schieben. Hier ist ein letzter, steiler Abschnitt zu überwinden, bevor es bergab zurück nach Lindenberg und die bekannte Strecke nach Goßholz geht.

Autorentipp

Die Sennerei Böserscheidegg bietet jeden Mittwoch und Samstag, 9 Uhr eine Führung an (mit Voranmeldung bei Scheidegg-Tourismus, Tel. 08381 89555)

outdooractive.com User
Autor
Martina Lindenmayr
Aktualisierung: 16.03.2016

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
921 m
740 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthof Bayerischer Hof
Gasthof Lindenberger Hof

Weitere Infos und Links

Öffnungszeiten der Sennereien:

Baldaufs Käs- und Weinkeller: Mi., Sa.: 8-12.30 Uhr; Mo., Di., Do., Fr.: 8-12.30 und 14.30-18 Uhr
www.baldauf-kaese.de

Sennerei Böserscheidegg: Mo.-So.: 7-12 und 16.30-19 Uhr
www.kaeserei-boeserscheidegg.de

Start

Baldaufs Käs- und Weinkeller, Goßholz 5, Lindenberg (784 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.614094 N 9.905198 E
UTM
32T 568025 5273806

Ziel

Baldaufs Käs- und Weinkeller, Goßholz 5, Lindenberg

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Durch die Auen der Oberen Argen
    mittel
    Rundtour von Lindenberg nach Eglofstal ...
  • Kirche von Heimenkirch
    leicht
    Leiblach-Runde
  • Radtour_Landkreis Lindau (Bodensee)
    leicht
    Radfahren auf der Allgäuer Käsestraße ...
  • Kräuterküche und Käsegenuss_David Knipping
    mittel
    Radfahren auf der Allgäuer Käsestraße ...
  • Das idyllische Bild vor der Kirche in Weiler
    mittel
    Rothachtal-Runde
  • Auf dem Abstellgleis bei Oberhäuser
    mittel
    Die kleine Westallgäuer Bähnle-Radrunde
  • Auf dem Abstellgleis bei Oberhäuser
    mittel
    Bähnle-Runde
Schwierigkeit
mittel
Strecke
30,7 km
Dauer
2:44 Std
Aufstieg
558 m
Abstieg
558 m
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.