Orte entlang der Wasserläufer-Route

Die Wasserläufer Route beginnt in Scheidegg und führt über Lindenberg nach Eglofs. Dort wird aus der Wasserläufer Route ebenfalls die Wiesengänger Route, die über Isny, Bolsternang, Ermengerst, Durch, Görisried, Leuterschach bis nach Marktoberdorf führt. Ab da geht es weiter mit die Wasserläufer Route über Stötten am Auerberg, Lechbruck bis nach Halblech. Ab der Kenzenhütte startet parallel zur Wasserläufer die Himmelsstürmer Route, die über den Tegelberg, vorbei an Schloss Neuschwanstein nach Füssen führt. Von dort geht es weiter über den Zirmgrat nach Pfronten, zur Alpspizte von Nesselwang nach Oy-Mittelberg. Nach Rettenberg wird der Grünten - der Wächter des Allgäu - erstiegen führt nach Burgberg. Dann geht es weiter vorbei an Sonthofen und Blaichach über die Alpe Gund nach Immenstadt. Vor dort führt die Route  mit Möglichkeit zum Abstecher nach Missen-Wilhams nach Oberstaufen. Dann geht es über Obereute und Weiler-Simmerberg wieder nach Scheidegg.

Meine Prioritäten

  • Kräutergarten in Blaichach © Allgäu GmbH

    Blaichach

    Scheinbare Gegensätze werden in Blaichach und im Gunzesrieder Talverbindend gelebt: Unten im geschäftigen Illertal bietet der gut sortierte Einzelhandel unseres Hauptortes Blaichach all das, was man für Ihren täglichen Bedarf benötigt. Eine Etage höher grüßt die unberührte Naturim Gunzesrieder Hochtal.

  • OrtsansichtMissenFrühling

    Missen-Wilhams

    Herzlich willkommen in Missen-Wilhams, der Heimat des Alpkönigs Carl Hirnbein. Luftkurort und gentechnikfreie Gemeinde mitten im Herzen des Allgäus.

  • Blick vom Trilogieplatz Oberstaufen © Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

    Oberstaufen

    Oberstaufen (654-1833 m), das Wanderparadies zwischen Bodensee und Märchenschloss Neuschwanstein, im südlichen Teil Deutschlands, im Dreiländereck Deutschland-Österreich-Schweiz.

  • Oberreute

    Oberreute

    Rund um Oberreute erwartet Sie ein traumhaft schönes Landschaftsmosaik aus Wäldern und Weiden, Bächen und Schluchten, Hügeln und Mooren.

  • Weiler

    Weiler-Simmerberg-Ellhofen

    Weiler-Simmerberg, im schönen Westallgäu zwischen Alpen und Bodensee gelegen, lädt zu ausgiebigen Wanderungen und kulinarischen Entdeckungen ein. Neben den Wasserwegen verläuft hier auch die Allgäuer Käsestraße.

  • Scheidegg_Kapelle_Hubertus

    Scheidegg

    Scheidegg im Allgäu ist die Sonnenterrasse überm Bodensee. Der sonnenreichste Ort Deutschlands (Quelle: Deutscher Wetterdienst) lädt ein zu Ferien, Urlaub oder Kur mit Golfen, Wandern, Radfahren, Skifahren, Rodeln, Radfahren, oder Langlaufen. Hier finden Sie Snowboard- und Skikurse in einzigartiger Landschaft und Natur.

  • Lindenberg im Allgäu © Lindenberg Tourismus

    Lindenberg

    Die wunderschöne Mosaiklandschaft des Westallgäus reicht bis hinauf an den Pfänderrücken und ist somit bester Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung.