Orte entlang der Himmelsstürmer-Route

Die Himmelsstürmer Route beginnt in Halblech. Ab der Kenzenhütte geht es zum Tegelberg, dann vorbei an Schloss Neuschwanstein und weiter nach Füssen. Von dort über den Zirmgrat nach Pfronten, zur Alpspitz in Nesselwang und dann nach Oy-Mittelberg. Nach Rettenberg wird der Grünten - der Wächter des Allgäus - erstiegen. Von dort führt der Weg nach Burgberg. Dann geht es weiter vorbei an Sonthofen und Blaichach über die Alpe Gund nach Immenstadt. Vor dort führt die Route  mit Möglichkeit zum Abstecher nach Missen-Wilhams nach Oberstaufen. Dort geht die Route über den Hochgrat rüber nach Balderschwang. Weiter geht es über Grasgehren-Obermaiselstein und vorbei an Bolsterlang nach Ofterschwang bis nach Fischen - den sogenannten Hörnerdörfern. Danach geht es entlang der Iller nach Oberstdorf, durch das Oytal und hoch hinaus auf das Nebelhorn. Vorbei am Engeratsgundsee geht es nach Bad Hindelang. Danach führt die Route nach Österreich ins Tannheimer Tal, das komplett über Schattwald, Tannheim und Grän durchquert wird. Nach der Kissinger Hütte folgt die Breitenberghütte bevor es hinunter ins Tal nach Pfronten geht.

Meine Prioritäten

  • OrtsansichtMissenFrühling

    Missen-Wilhams

    Herzlich willkommen in Missen-Wilhams, der Heimat des Alpkönigs Carl Hirnbein. Luftkurort und gentechnikfreie Gemeinde mitten im Herzen des Allgäus.

  • Fischen_Allgaeu

    Fischen im Allgäu

    Drei Höhenlagen, Heilklima und Gesundheitstourismus: Urlaub in Fischen im Oberallgäu bedeutet, entspannen und körpereigene Heilkräfte aktivieren.

  • Viehscheid in Balderschwang, © Tourismus Hörnerdörfer

    Balderschwang

    Ein Knutschfleck von Mutter Natur Genießen Sie unzählige Sport- und Erholungsmöglichkeiten abseits der großen Tourismusströme

  • Oberstdorf_Edmund-Probst-Haus am Nebelhorn

    Oberstdorf

    Deutschlands südlichster Ort (815-2224 m), umrahmt von den Allgäuer Hochalpen und international bekannt, liegt in einem weiten behaglichen Talkessel, mitten in Europa. Mit seinem vielfältigen Angebot für jung und alt, im Sommer und Winter, trägt Oberstdorf allen Bedürfnissen Rechnung.

  • Ort Hindelang, © Bad Hindelang Tourismus

    Bad Hindelang

    Bad Hindelang ist eure Perle für den Allgäu-Urlaub in den bayerischen Alpen: ob Familienurlaub mit den Kindern auf dem Bauernhof, Wanderurlaub mit vielen aussichtsreichen Wanderwegen oder Skiurlaub, Langlaufen und Rodeln

  • Tannheim

    Tannheim

    Tannheim ist der Hauptort im Tannheimer Tal und liegt zentral im Tal. Es ist der perfekte Ausgangsort für alle möglichen Sport- und Freizeitmöglichkeiten.