Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Oberreute: Naturerlebnis Wildrosenmoos - Hochsträß

Wanderung • Oberreute
Verantwortlich für diesen Inhalt
Landratsamt Lindau (Bodensee)
  • src_99044004-1.jpg
    / src_99044004-1.jpg
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • src_99044004-0.jpg
    / src_99044004-0.jpg
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • Wildrosenmoos
    / Wildrosenmoos
    Foto: Elena Kirchmann, Thomas Schubert
Karte / Oberreute: Naturerlebnis Wildrosenmoos - Hochsträß
600 800 1000 1200 m km 1 2 3 4 5 6

mittel
6,1 km
1:32 Std
187 hm
187 hm

Diese Wanderung führt durch ein landschaftliches Juwel mit seinen Moortümpeln und seltenen Pflanzen und Tierarten. So sind hier noch der Schwalbenwurz-Enzian, das gefleckte Knabenkraut und viele andere Orchideenarten, der Eisenhut, die Heilpflanze Arnika und viele andere beheimatet. Alle diese Pflanzen stehen unter Naturschutz. Eine weitere Rarität sind die äußerst seltenen Spirkenbäume, eine aufrechte Form der Latsche. Er ist hier am Sulzbergstock bis auf ein paar Einzelexemplare nahezu verschwunden. Hinweis: Moore sind äußerst komplexe Ökosysteme und die hier wachsenden Pflanzen trittempfindlich. Bitte gehen Sie daher nicht in das Moor hinein, bleiben Sie auf dem Pfad.

outdooractive.com User
Autor
Elena Kirchmann
Aktualisierung: 08.10.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1037 m
890 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Gästeamt Oberreute, Hauptstr. 34, 88179 Oberreute, Tel. 08387-1233, info@oberreute.de, www.oberreute.de

Start

Parkplatz Hinterschweinhöf (967 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.534949 N 9.920096 E
UTM
32T 569249 5265024

Ziel

Entspricht dem Ausgangspunkt

Wegbeschreibung

Zielwegweiser Wildrosenmoos-Hochsträß bis Standort Moorweiher, weiter über Zielwegweiser Suzlberg vorbei am Moorweiher zum Grenzerfpad. Diesem links in Reichtung oberreute bis zum Kalten Brunnen folgen. Weiter Zilewegweiser Hochsträß (höchster PUnkt von Oberreute 1041 m ü. NN) wo sie noch ein ehem. Grenzerhäuschen finden. Gehzeit: 45 Min.

Rückweg:

  •  Zielwegweiser Wildrosenmoos/Hinterschweinhöf Parkplatz Gehzeit 50 Min.
  • Ziewegweiser Moorweiher bis Standort Quellgebit. Dort rechts über Naturhackschnitzelweg (rot-weiße Markierung) bis Staatsstraße und von dort zurück in Richtung Parkplatz: Gehzeit 60 Min.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnstation für die Gemeinde Oberreute ist in Oberstaufen. Von diesem Bahnhof aus besteht eine direkte nach Oberreute.

Anfahrt

Aus Richtung Norden auf der A 7 bis Ulm-Memmingen, dort auf der A 96 bis Ausfahrt Leutkirch Süd Richtung Isny. In Isny auf die B 12 Richtung Oberstaufen/Immenstadt und weiter über die B 308 in Richtung Oberreute.

Aus Richtung München auf der A 96 bis Ausfahrt Jengen/Kaufbeuren, dann auf der B 12 bis Kempten und über Isny nach Oberreute.
Von Westen/Bodensee B 31 bis Lindau dann weiter über B 308 nach Oberreute.

Parken

Parkplatz Hinterschweinhöf
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Auf Entdeckungsreise im Wildrosenmoos - Westallgäuer Wasserweg 11
  • An den Brücken.
    Oberreute: Wanderung durch die Hausbachklamm
  • Tour 22: Grenzenlose Aussicht – Der Panoramaweg bei Sulzberg
  • Kräutergarten Artemisia
    Oberreute: Wanderung zum Kräutergarten Artemisia
  • Grenzerpfad Oberreute im Allgäu
  • Romantischer Hausbach.
    Von Oberreute durch die Klamm zum Kalten Brunnen - Westallgäuer Wasserweg 10
  • Panoramatafel Oberreute
    Rundweg über den Oberberg Oberreute
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,1 km
Dauer
1:32 Std
Aufstieg
187 hm
Abstieg
187 hm
Rundtour geologische Highlights faunistische Highlights

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.