Heilsam, pur, frisch. Die Naturwellness Allgäu – und wie wir sie leben

Hey, ihr Baumumarmer*innen, ihr Kraftortsucher*innen und Waldbadenden. Wir haben eine neue Welt für euch: Naturwellness Allgäu – Erholung im Einklang!

Bäume umarmen, Kraftorte erspüren, Kräuter fühlen und die Wohltat regionaler Anwendungen genießen – wir im Allgäu sind bereit für eine neue Wohlfühlwelt. Dafür rollen wir einen besonderen Teppich aus. Er besteht aus weichem Moos und kühlen Bachbetten, aus bunten Wiesen und duftenden Kräutern. Wir halten Öle bereit und besondere Anwendungen, wir bieten euch Frische und Momente von schönster Klarheit. Wir nennen es: Naturwellness Allgäu. Erholung im Einklang.

Seit uns Gäste besuchen, genießen sie unsere Natur. Sie wandern durch Wälder, blicken andächtig auf die Berge, lauschen fasziniert in die Stille. Das Smartphone lässt man dafür ganz bewusst auf dem Zimmer liegen. Um das zu tun, braucht es heute keinen Anreiz mehr. Inzwischen sind wir alle so vertraut mit unseren digitalen Begleitern, dass wir gern mal einen Moment ohne sie sind. Digital detox als Teil unseres Selbstverständnisses. Ein Moment des Innehaltens im Trubel dieser Welt, wie ihn sich unsere Gäste wünschen. Sie genießen eine Auszeit. Nah an der Natur. Ganz bei sich.

Unsere Partner reagieren auf diese Bedürfnisse. Die Biohotels der ersten Stunde wurden noch kritisch bestaunt, heute gilt es als Selbstverständlichkeit, dass bestimmte Angebote bio sind. Und als ein Hotel mit großem Grundstück seine Gäste fragte, was in ihren Augen die Besonderheit des Hauses sei, war das Feedback so verblüffend deutlich „die Natur“, dass die zum Teil des Namens wurde.

Eine besondere Magie – und die Verbindung zwischen Innen und Außen

Für die Naturwellness Allgäu fokussieren wir auf die Heilkraft unserer Natur. Wir zeigen euch Orte, an denen die besondere Magie spürbar ist, die nur eine intakte Natur haben. Und wir zeigen euch Hotels, die die Verbindung leben zwischen Innen und Außen. Einige Beispiele:

Naturbad. Es gibt mehr als 50 Badeseen im Allgäu. Der Schwansee liegt nahe den Königsschlössern – und ist doch ein Geheimtipp mit glitzerndem Wasser. Ein See, perfekt für ein Bad im Sommer. Oder für einen besinnlichen Steg-Moment.

Naturwald. Bayern ist zu mehr als einem Drittel von Forsten bedeckt. Im Allgäu aber gibt es noch viel Urwald. Zum Beispiel das Naturwaldreservat Achrain bei Oberstaufen. Hier darf man allerdings nur ausgewählte Bäume herzen.

Naturkraft. Seit Generationen vertrauen wir im Allgäu auf die Heilkraft der Kräuter, wir machen daraus Tees und Salben, wir lieben ihren Duft und die feine Würze. Es ist das Aroma der Heimat. Aber auch das Aroma der Wohltat, wenn Spa-Anwendungen auf Salbei, Birkenblätter oder Wacholder basieren.

Naturgenuss. Bei uns gibt es sie noch, die Bauern, die ihre Tiere beim Namen kennen. Die Käsereien, die mit Leidenschaft den Geschmack einer Region herausarbeiten. Und die Restaurants, in denen mit Hingabe gekochte Menüs auf den Punkt bringen, was unsere Welt ausmacht.

Wir leben den Respekt zur Natur. Erholung im Einklang.

Das sind nur einige wenige Beispiele für einen Trend, der eigentlich eine Rückbesinnung ist. Wir überwinden Grenzen, wir erleben die heilende Kraft des Draußenseins auch im Innen. Wir leben den Respekt. Erholung im Einklang. Auf diesen Seiten zeigen wir euch einige Beispiele für die Naturwellness Allgäu. Weitere werden folgen. Und wir laden euch ein, Teil davon zu sein.

Bei uns – im Allgäu.

Autor
Kontaktbild Susanne Baade und Dirk Lehmann

Susanne Baade und Dirk Lehmann

Im Expeditionsschiff in die Antarktis und per Helikopter über Australien, Wanderung zu einem Kloster in Nepal und Besuch im Luxushotels in Paris, Trekkings durch Kanada und Achtsamkeitsübungen im Allgäu – zu reisen, zu fotografieren, die Welt zu erzählen: Das ist unser Beruf, unsere Berufung. Lange haben wir als Redakteure namhafter Magazine im Hamburger Verlag Gruner+Jahr gearbeitet, seit einigen Jahren berichten wir nun für das Allgäu aus dem Allgäu. Hier haben wir besondere Menschen kennen gelernt, faszinierende Momente erlebt und eine Natur, die uns immer wieder begeistert. Wir sind dankbar für jedes dieser Abenteuer. Und dafür, dass Sie uns begleiten! Susanne&Dirk

Folgen Sie Susanne Baade und Dirk Lehmann auf: