Drucken
GPX
Pilgerweg

Münchner Jakobsweg im Allgäu, Auerberg-Marktoberdorf

Pilgerweg • Pfaffenwinkel
  • Buffer am Auerberg
    / Buffer am Auerberg
    Foto: Gemeinde Stötten am Auerberg
  • Stötten am Auerberg
    / Stötten am Auerberg
    Foto: Gemeinde Stötten am Auerberg
  • Panorama vom Römerweg
    / Panorama vom Römerweg
    Foto: Gemeinde Stötten am Auerberg
  • Bodenloser See in Stötten am Auerberg
    / Bodenloser See in Stötten am Auerberg
    Foto: Gemeinde Stötten am Auerberg
  • Kirche in Bertoldshofen
    / Kirche in Bertoldshofen
    Foto: Stefan Schmid, Touristikbüro Marktoberdorf
  • Wegekreuz an der Lindenallee in Marktoberdorf
    / Wegekreuz an der Lindenallee in Marktoberdorf
    Foto: Sabrina Schindzielorz, Touristikbüro Marktoberdorf
Karte / Münchner Jakobsweg im Allgäu, Auerberg-Marktoberdorf
600 750 900 1050 1200 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 St. Georg am Auerberg Wieskirche

Die Etappe auf dem Münchner Jakobsweg im Allgäu, vom Auerberg nach Marktoberdorf.

leicht
16,1 km
4:14 Std
119 m
418 m

 



Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1038 m
711 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, witterungsbedingte Kleidung und Verpflegung werden empfohlen.

Weitere Infos und Links

Alle wichtigen Infos zu dieser Etappe sind im Etappenflyer enthalten, der gerne zum Download zur Verfügung steht.

Ebenso ist der Münchner  Jakobsweg auch in der Karte "Tagestouren Schlosspark" beschrieben. Diese ist in allen Tourist Informationen kostenfrei erhältlich.

Start

Stötten a.A., Auerberg (1029 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.734632 N 10.736639 E
UTM
32T 630206 5288266

Ziel

Marktoberdorf, Marktplatz

Wegbeschreibung

AUERBERG - MARKTOBERDORF

 

ABSCHNITT Auerberg – Stötten a.A.

Vom Auerberg geht es in südwestliche Richtung (Römerweg). Auf der Teerstraße führt der Weg nach ca. 300 m rechts und nach etwa 150 m links Richtung Stötten a.A.. Der Römerweg geht weiter bis zur Abzweigung (Teerstraße); dort dann nach rechts Richtung Stötten a.A.. Die kleine Ortschaft Bachtal wird rechts liegen gelassen und anschließend führt der Weg nach links Richtung Stötten a.A..

ABSCHNITT Stötten a.A. – Bertoldshofen

In Stötten a.A. führt der Jakobsweg gerade aus, am Landgasthof Sonne und der Kirche St. Peter und Paul (sehenswert) vorbei, weiter bis zum Vereinsheim d´ Post leicht rechts die Burker Straße entlang. Nach der zweiten Verkehrsinsel geht es links in den Geltnachweg. Von dort führt der Weg auf dem Feldweg bis nach Liesewanger weiter. Anschließend geht es nach links bis zum Bach Geltnach. Nach ca. 600 m gelangt man in die Ortschaft Burk, in der zuerst links und nach etwa 230 m dann rechts abgebogen werden muss, ehe man Bertoldshofen erreicht.

ABSCHNITT Bertoldshofen – Marktoberdorf

Am Ortsausgang von Bertoldshofen geht der Weg ca. 300 m parallel zur Bundesstraße und führt dann rechts weg über einen Wiesenhang und durch ein Waldstück auf eine Anhöhe. Die Kirchturmspitze von St. Martin, Marktoberdorf, ist bereits zu sehen. Nach einigen hundert Metern stößt der Jakobsweg auf die markante über 200 Jahre alte Lindenallee, der man rechts bis zum ehemaligen Fürstbischöflichen Schloss folgt. Im Schlossgebäude befindet sich heute die Bayerische Musikakademie. In direkter Nachbarschaft steht die 1732 erbaute Pfarrkirche St. Martin, das Wahrzeichen der Stadt Marktoberdorf. Von hier führen Treppen hinab zum Marktplatz, dem Zentrum der Stadt Marktoberdorf.

 

Von Marktoberdorf gibt es zwei Möglichkeiten, den Jakobsweg weiter nach Kempten zu gehen.

 

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Nach Marktoberdorf kann mit der Bahn angereist werden.

 

Buslinie ÖPNV

Anfahrt

Über die Bundesstraße B 16 gelangt man nach Stötten a.A. und über die WM 19 auf den Auerberg.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • St. Martin in Marktoberdorf
    Münchner Jakobsweg im Allgäu, ...
  • St. Martin in Marktoberdorf
    Münchner Jakobsweg im Allgäu, Variante ...
Schwierigkeit
leicht
Strecke
16,1 km
Dauer
4:14 Std
Aufstieg
119 m
Abstieg
418 m
Etappentour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.