Drucken
GPX
Wanderung

Moore und Seen-Runde

Wanderung • Allgäu
  • Moorerlebnis-Standort Seeg
    / Moorerlebnis-Standort Seeg
    Foto: David Schäling, Allgäuer Moorallianz
Karte / Moore und Seen-Runde
600 750 900 1050 1200 m km 2 4 6 8 10 12

Spazierweg durch eine Moor- und Seenlandschaft mit tollen Aussichten und Informationsstationen zum Thema Moor, Flora und Fauna.

mittel
13,2 km
3:00 Std
109 m
109 m

Entlang des Weges gibt es einige Standorte des Moorerlebnis Seeg - Moorigami. Unterhalb der Seeger St. Ulrich-Kirche findet sich ein Schwan: Mit einem Fernrohr kann der Wanderer hier die Vogelwelt auf den Seeger Seen beobachten. Am Luimooser Weiher wird der Unterscheid zwischen Quellwasser und Moorwasser klar. Die farbigen Streuwiesen am Schwaltenweiher unterscheiden sich vom Grün der Wirtschaftswiesen daneben. Jeder Landschaftstyp hat seinen Wert, das zeigen die Bilder auf den Flügeln der Biene.

Einkehrmöglichkeiten sind die Gaststätten in Seeg und Seeleuten.

 

Die Allgäuer Moorerlebnisführer Hedwig Langhof und Otto Schrägle bieten Führungen in den Mooren um Seeg an.

 

Autorentipp

Besonders blütenreich und farbenprächtig sind die Niedermoorwiesen im Frühsommer. Später im Jahr ist auch die Herbstfärbung der Pflanzen eine Augenweide.

 

outdooractive.com User
Autor

David Schäling, Allgäuer Moorallianz

Aktualisierung: 23.06.2017

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
893 m
818 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Entlang des Weges finden sich Stationen des Moorerlebnisgebiets Moorigami - Naturvielfalt in Seeg. Das Konzept ist entstanden in Zusammenarbeit der Gemeinde Seeg mit der Allgäuer Moorallianz. www.moorwelten-allgaeu.de www.moorallianz.de

Start

Seeg Ortsmitte oder St. Ulrich-Kirche (818 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.654877 N 10.613822 E
UTM
32T 621183 5279204

Ziel

Seeg Ortsmitte oder St. Ulrich-Kirche

Wegbeschreibung

Über grüne, saftige Wiesen, durch Wälder, vorbei an den Seeger Seen führt der Weg durch die moorreiche Seeger Landschaft. Entlang von Troll- und Luimooser Weiher zeigt sich ein traumhafter Bergblick auf dem Weg zum Schwaltenweiher.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Diese Tour ist gut mit Bahn und Bus erreichbar.

Mit der Bahn zum Moorbahnhof Seeg, ab dort ins Ortsinnere.

Parken

bspw. am Parkplatz der Kirche St. Ulrich.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Schwaltenweiher im Winter
    leicht
    5-Seen-Runde
  • Sicht auf das Wiesleutener Moos
    leicht
    Wiesleutener-Moos-Runde
  • Hinter der Senkele-Alp bietet sich ererneut ein schöner Blick auf das Alpenpanorama.
    mittel
    Wanderung zum Senkelekopf
  • Aussicht vom Beichelstein Richtung Säuling
    leicht
    Höhenrundweg Senkele
  • Ein traumhaftes Bergpanorama am Schwaltenweiher
    leicht
    Schwaltenweiher-Runde
  • Burgruinen Eisenberg und Hohenfreyberg
    leicht
    Burgenwanderung Eisenberg-Hohenfreyberg
  • leicht
    Vitaltour 13: Käse-Bier-Tour von ...
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,2 km
Dauer
3:00 Std
Aufstieg
109 m
Abstieg
109 m
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit aussichtsreich familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights barrierefrei

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.