Kunst & Kultur

Zwischen Historie und Moderne, Spiritualität und Handwerk

Im Allgäu wurde Geschichte geschrieben, genauer gesagt, in den Städten. Noch heute zeugen mächtige Kirchen und Klöster, barocke Fassaden von Stadtschlössern und Patrizierhäusern, aber auch malerische verwinkelte Gassen von stolzer Stadtgeschichte. Das alles fügt sich zur Kultur der Stadt zusammen, jedesmal ein wenig anders. Ein Besuch im Museum ergänzt den Eindruck einer Stadt und ist die Brücke ins heutige Kulturleben: Neben historischer Kunst lebt die Moderne, zeitgenössische Ausstellungen geben Künstlern Raum. Hier verbinden sich Kunst und Kultur in Verbindung mit Allgäuer Tradition.

Meine Prioritäten

  • kunsthaus-kaufbeuren_karl-kunz_1

    KARL KUNZ - Einzelgänger der Moderne

    Kaufbeuren - Mit der Ausstellung (von 08.09.2017 bis 03.12.2017) möchte das Kunsthaus Kaufbeuren dazu beitragen, diesem künstlerischen Individualisten, der zu Lebzeiten nicht die verdiente Anerkennung erhielt und nach seinem Tode zu Unrecht weitgehend in Vergessenheit geriet, zu dem ihm gebührenden Platz in der Kunstgeschichte der deutschen Nachkriegskunst zu verhelfen.

  • hinterglasbild

    Bekenntnisse aus Glas

    In der bikonfessionellen Reichsstadt Kaufbeuren entstand ein Produktionszentrum für Hinterglasbilder mit typisch protestantischer Bildsprache. 13. Oktober 2017 - 04. Februar 2018