Krippenmuseum in Mindelheim

Das Krippenmuseum in Mindelheim beherbergt viele Kostbarkeiten. Die Prunkstücke der Sammlung sind oft von unscheinbarem Äußeren – wie etwa das älteste Jesuskind der Welt. Die nur achteinhalb Zentimeter große Miniaturskulptur eines Kindes im Schneidersitz mit einem Finger im Mund wurde jahrhundertelang in Frauenklöstern verehrt. Zunächst in Leutkirch von den Dominikanerinnen, später von den Franziskanerinnen in Mindelheim.