Aktiv mit Kneipp: Wandern, Radfahren, Wassertreten

Es gibt einen Pfarrer-Kneipp-Weg, einen Kneipp-Waldweg, eine Kneippland-Radtour – und vieles mehr. Eine Übersicht zu den Touren auf Kneipps Spuren.

  • Kneippen auf der Radtour © Füssen Tourismus und Marketing/Sabrina Schindzilorz

    Kneipp-Radrunde Füssen

    Was gibt es Schöneres als im Aktiv-Urlaub mal so richtig auszuspannen? Auf der Kneipp-Radrunde verbinden Sie körperliche Betätigung und Erholung. Die Tour entspricht damit der Maxime der Lehren des Allgäuer Wasserdoktors Sebastian Kneipp nach der Ausgeglichenheit von Körper, Geist und Seele.

  • Wandertrilogie Allgäu

    Unterwegs auf Glückswegen

    Die Wandertrilogie Allgäu führt auf 891 Kilometern durch das gesamte Allgäu. Im Unterallgäu verlaufen die Glückswege. Dies ist die Ortsrunde der Glückswege in Bad Wörishofen. - Unterwegs auf Glückswegen -

  • Kneipp-Radweg © Kurverwaltung Bad Wörishofen

    Kneipp-Radweg

    Auf den Spuren von Sebastian Kneipp verläuft der Kneipp-Radweg auf rund 56 km durch das hügelige Unterallgäu. Auf der Strecke warten zahlreiche Sehenswürdigkeiten, z.B. das Kneippheilbad Bad Wörishofen mit seinen umfangreichen Angeboten rund um das Thema Gesundheit, die Basilika und das Museum der Benediktinerabtei in Ottobeuren sowie das Hohe Schloss mit Kreislehrgarten in Bad…

  • Hubertus Kapelle in Forst

    Großer Kapellenweg Scheidegg

    Der Heilklimatische und Kneippkurort Scheidegg hat in seiner Umgebung 13 Kapellen, darunter eine ökumenische - alle ein besonderer Schatz. Der Große ökumenische Kapellenweg verbindet 10 dieser sehenswerten Kapellen auf einer ausgedehnten Wanderung.

  • Glückswege - Bad Grönenbach - Glücksmomente-Runde - Weite fühlen © Glückswege Allgäu

    Glücksmomente-Runde - Weite fühlen

    Wie die Natur dabei hilft, bei sich selbst anzukommen, ist auf diesem Glücksweg direkt spürbar. Auch für Sebastian Kneipp wurde Bad Grönenbach mit seiner Landschaft zu einer wichtigen Lebensstation.