Drucken
GPX
Wanderung

Auf dem Käseweg rund um Wiggensbach

Wanderung • Allgäu
  • /
    Foto: Markt Wiggensbach
Karte / Auf dem Käseweg rund um Wiggensbach
600 750 900 1050 1200 m km 1 2 3 4 5 6 7 Ermengerst Marktplatz Wiggensbach Bio-Schaukäserei

Die gemütliche Wanderung zwischen Ermengerst und Wiggensbach führt uns zur BIO-Schaukäserei Wiggensbach, wo wir Wissenswertes über die Käseherstellung im Allgäu erfahren.

leicht
7,7 km
2:15 Std
127 m
127 m

Eine wahre Genusswanderung ist die Tour über den Wiggensbacher Käsepfad. Ausgehend vom größten Ortsteil Ermengerst folgen Wanderer dem Käse-Symbol auf der knapp 8 km langen Tour zur örtlichen BIO-Schaukäserei-Wiggensbach und zurück nach Ermengerst. Die Wanderung ist technisch wenig anspruchsvoll und eignet sich hervorragend für einen schönen Nachmittagsspaziergang.

Ein kleiner Anstieg muss zwischen Unterried und Blenden bezwungen werden, für diesen werden wir allerdings mit einer schönen Aussicht über Kempten und bis hin zu den Allgäuer Alpen belohnt.

In der BIO-Schaukäserei Wiggensbach werden Gruppenführungen für 15 bis 50 Personen angeboten. Bei diesen Touren erhält man einen tiefen Einblick in die Produktionsstätten einer Allgäuer Sennerei und lernt außerdem die vielen Arbeitsschritte von der Heumilch bis hin zum fertigen Käse kennen. Nach der Führung können Wanderer sich bei einer Verkostung stärken, bevor sie sich wieder auf den Weg machen.

 

Autorentipp

Natürlich kann diese Wanderung auch in Wiggensbach gestartet werden, dann steht einem abschließenden Käse-Einkauf nichts im Wege.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
944 m
818 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Start: Fußballplatz Ermengerst

Einkehrmöglichkeit: verschiedene Restaurants in Ermengerst und Wiggensbach

Start

Fußballplatz Ermengerst (822 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.727764 N 10.252147 E
UTM
32T 593894 5286802

Ziel

Fußballplatz Ermengerst

Wegbeschreibung

Der Käseweg beginnt am Fußballplatz in Ermengerst. Sein Wegeverlauf wird durch ein grünes Käsesymbol auf den Schildern dargestellt. Wir folgen der Asphaltstraße in Richtung „Wohnen und Notzen“. An den Tennisplätzen in Notzen biegen wir nach links in Richtung Wald ab. Nun folgt ein ca. 100 Höhenmeter langer Anstieg in Richtung Blenden. Auf dem Bergrücken gelangen wir nach „Hino/Wiggensbach“. Der Blender-Parkplatz beschert uns eine schöne Aussicht. Nun wandern wir über den Wiggensbacher Marktplatz weiter in Richtung Pfaffenried. Links an der Wiggensbacher Kirche und dem Informationszentrum vorbei gelangen wir bergab zu unserem Ziel, der BIO-Schaukäserei Wiggensbach, wo wir uns mit herzhaftem Käse stärken und uns über die Käseherstellung informieren können. Zurück zum Ausgangspunkt gelangen wir über einen Fuß- und Radweg, der uns über Kochs und Pfaffenried nach Ermengerst führt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Regionalbahn bis Kempten im Allgäu HBF, dann Bus 40 nach Ermengerst nehmen.

Anfahrt

Über die A96 und B12 bis Kempten fahren. Dort dem Adenauerring folgen und über die Mariabergstraße nach Ermengerst fahren.

Parken

Parkplätze im Ort

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Wiggensbach von oben
    mittel
    Wandertrilogie Etappe 18 Ermengerst-Du ...
  • Wiggensbach von oben
    Wandertrilogie Etappe 18 Ermengerst-Du ...
  • leicht
    Höhenweg
  • leicht
    Burgweg
  • leicht
    Wanderung auf den Mariaberg
  • leicht
    Moos - Wanderung
  • mittel
    Hofgut Rundweg
Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,7 km
Dauer
2:15 Std
Aufstieg
127 m
Abstieg
127 m
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.