Jobhopperin Lauri im Profil

Ich bin Laura (Spitzname Lauri), 28 Jahre, komme aus Rheinberg am Niederrhein. Ich habe eine Ausbildung bei einer Krankenkasse gemacht und zwei Jahre dort gearbeitet. Entgegen aller Vernunft verließ ich meinen bequemen Schreibtisch für ein aufregendes Studentenleben. Als Dessousverkäuferin, Tierpflegerin und Kassiererin habe ich mir einen Groschen dazuverdient. Freizeitausgleich: Schwimmen, Unternehmungen und das Reisen. Alles in bester Begleitung von Familie & Freunden.

Eines Tages ploppte bei Facebook die super spannende Anzeige auf: Jobhopper*in im Allgäu gesucht. Zufall oder doch Schicksal? Egal, auf jeden Fall mega und ich bin sofort dabei! Es war der perfekte Zeitpunkt und schien mir eine einmalige Gelegenheit und eine großartige Herausforderung zu sein.

Ruckzuck war der Tag der Anreise. Eine aufgeregte Lauri, ein gefühlt 100 kg schwerer Koffer, 2 ausgefallene Züge, 4 Umstiege und 3 Stunden Verspätung: Chaos pur! Ein sehr lieber Taxifahrer hielt für mich die ersten sprachlichen Herausforderungen bereit. Endlich angekommen: einfach nur erschöpft ins Bett gefallen.