Drucken
GPX
Wanderung

Rundtour zum Hegratsriedsee

Wanderung • Allgäu
  • Hegratsrieder See
    / Hegratsrieder See
    Foto: Reiner Göhlich, Gemeinde Halblech
Karte / Rundtour zum Hegratsriedsee
450 600 750 900 1050 m km 1 2 3 4 5 6 7 Kirche Bayerniederhofen Bademöglichkeit am Hegratsrieder See

Tolle Wanderung zum Hegratsriedsee durch eine schöne Landschaft.
leicht
8 km
2:00 Std
76 m
64 m
Durch Wiesen und Moore führt diese Wanderung zum idyllischen Hegratsriedsee und über Berghof zurück.

Bitte beachten: Der Weg führt stellenweise durch Weidegatter hindurch über Viehweiden mit Weidebetrieb.

Der Hegratsriedsee lädt im Sommer zum Baden ein.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
836 m
795 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, witterungsbedingte Kleidung und Getränke werden empfohlen.

Weitere Infos und Links

Diese Tour ist auch in der Wanderkarte Schlosspark beschrieben. Diese ist in allen Tourist Informationen inkl. Begleitheft zum Preis von 6,00 € erhältlich.

Start

Bayerniederhofen, Kirche (797 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.625417 N 10.801268 E
UTM
32T 635334 5276240

Ziel

Bayerniederhofen, Kirche

Wegbeschreibung

Von der Kirche Bayerniederhofen geht es auf der Raiffeisenstraße Richtung Sportplatz, am Tennisplatz vorbei und über die Brücke. Bei der nächsten Möglichkeit führt der Weg rechts ab. Man muss gut 15 Min. über die weiten freien Felder dem geschotterten Weg folgen bis zu einem Wäldchen. Dort geht es rechts ab in das Wäldchen und an der nächsten T-Kreuzung auf einen weiteren Schotterweg, wo die Strecke links durch die Hügellandschaft bis zum Hegratsriedsee führt.

Der Rückweg kann wahlweise über die asphaltierte Fahrstraße nach Greith, Berghof und Bayerniederhofen oder auf demselben Weg erfolgen.

Die Strecke besteht aus asphaltierten Nebenstraßen, Wirtschaftswegen mit Sand-/Kiesbelag und schmalen, erdgebundenen Wiesenwegen.

Hinweis

Wildschutzgebiet Heiterried: Das Betreten dieses Schutzgebietes ist vom 15.12. bis 15.04. verboten!

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinie ÖPNV

 

Allgäumobil im Schlosspark – Freie Fahrt mit Bus und Bahn

Mit der Gästekarte/KönigsCard erhalten Sie Ihren Freifahrtschein für beliebig viele Fahrten mit Bus und Bahn. Einfach einsteigen, mitfahren und unseren wunderschönen Schlosspark mit seinen unzähligen Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten entdecken. Mehr Infos unter www.allgaeu-mobil.de.

Anfahrt

Über die Bundesstraße B17 gelangt man nach Halblech.

Parken

Am Festplatz in Bayerniederhofen stehen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Schlosspark im Maßstab 1:30 000. Kostet 6,00 € und ist erhältlich in allen Tourist Informationen im Schlosspark und beim Tourismusverband Ostallgäu.

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Bockstallsee
    mittel
    Tour Buching-Kenzenhütte
  • mittel
    Vitaltour 17: Tour Buching – Kenzenhütte
  • Abstieg nach Buching
    mittel
    Auf die Buchenbergalm
  • mittel
    Buchenberg-Runde
  • Wanderer und Kalb vor Schloss Neuschwanstein
    mittel
    Tour Buching - Naturschutzgebiet ...
  • mittel
    Vitaltour 19: Tour Buching-Naturschutz ...
  • leicht
    Vitaltour 1: Buchenberg-Gipfelrunde
Schwierigkeit
leicht
Strecke
8 km
Dauer
2:00 Std
Aufstieg
76 m
Abstieg
64 m
Rundtour familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.