Drucken
GPX
Radfahren

Hängebrücken Radtour

Radfahren • Allgäu
  • Hängesteg
    / Hängesteg
    Foto: Nesselwang Marketing GmbH
  • Wertachtal
    / Wertachtal
    Foto: Nesselwang Marketing GmbH
  • Blick von der Schnakenhöhe
    / Blick von der Schnakenhöhe
    Foto: Nesselwang Marketing GmbH
  • Schwaltenweiher
    / Schwaltenweiher
    Foto: Nesselwang Marketing GmbH
Karte / Hängebrücken Radtour
600 750 900 1050 1200 m km 5 10 15 20 25 30 35 40 Hängesteg Landhotel Panorama Seeterrasse Goldhasen GreenVieh-Alp

Schon legendär und landschaftlich  abwechslungsreich ist die Tour durch das idyllische Wertachtal und aufregend die Überquerung der abenteuerlichen Hängebrücke. Mit herrlichen Ausblicken, sowie einigen Bade- und Einkehrmöglichkeiten gegen Ende der Tour.
mittel
41,1 km
3:15 Std
415 m
415 m
outdooractive.com User
Autor
Rita Stöckle
Aktualisierung: 22.03.2017

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
914 m
791 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Beim Abstieg ins Wertachtal zum Hängesteg muss das Rad getragen werden.

Ausrüstung

Aufgrund der Tragestrecke ist ein leichtes Fahrrad ohne Satteltaschen empfehlenswert.

Start

Willkommensplatz bei der Kirche in Nesselwang (871 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.622617 N 10.498478 E
UTM
32T 612591 5275444

Ziel

Willkommensplatz bei der Kirche in Nesselwang

Wegbeschreibung

Vom Willkommensplatz fahren Sie Richtung Kirche und biegen davor links ab in die Straße "Steinach", leicht links über ein Brücklein und in der Maria-Rainer-Straße leicht bergauf, dann am Friedhof und einer Gärtnerei vorbei. Bei den Häusern der Hammerschmiede fahren Sie geradeaus weiter zum Wertachtal. An der Wertach entlang radeln Sie bis zu einer kleinen Brücke, wonach ein schmaler Pfad über eine Wiese führt. Schon bald wird der Weg wieder breiter und führt bergauf bis nach Bachtel. Hier biegen Sie rechts ab und fahren durch den Ort hindurch. Nach wenigen Kilometern folgen Sie rechts dem Schottersträßchen Richtung Wildberg. Nach ca. 2 km zweigt der Weg links ab Richtung Görisried. Nach einigen Kilometern stoßen Sie auf die Teerstraße und folgen dieser rechts Richtung Wildberg. Nach ca. 1 km zweigt links der Weg zum Hängesteg ab. Beim Abstieg ins Wertachtal und der Überquerung des Hängestegs müssen Sie das Rad tragen. Danach geht es bergauf nach Geigers, hier rechts weiter auf Feldweg Richtung Süden bis Sie die Straße Nesselwang-Marktoberdorf erreichen. Dieser folgen Sie ein kurzes Stück Richtung Süden, bis links ein Weg nach Holzleuten abzweigt. Nach dem Ort biegen Sie rechts ab nach Treffisried, fahren durch den Ort durch und biegen zwei Mal links ab und kommen nach Aleuthen. Hier geht es rechts ab nach Seeg. Sie folgen der Hauptstraße bis es rechts ab nach Aufmberg und Seeleuten geht. Nach einer Abfahrt fahren Sie um das Südufer des Schwaltenweihers herum nach Goldhasen. Hier biegen Sie scharf links ab, weiter am Neuweiher vorbei und über Dederles nach Attlesee. Im Ort folgen Sie der Zufahrt zum Attlesee hinunter und biegen links ab zum Kögelweiher. Sie fahren rechts daran vorbei und dann rechts ab nach Schicken und von dort zurück nach Nesselwang.

Öffentliche Verkehrsmittel

Diese Tour ist gut mit Bahn und Bus erreichbar.

Zug aus Richtung Pfronten/Reutte oder Kempten (Außerfernbahn), täglich stündlich von 7.00 bis 19.00 Uhr, unregelmäßig auch früher oder später

Anfahrt

Über die A7, B309, OAL1 oder OAL23 nach Nesselwang. Der Bikepoint liegt an der Kemptener Straße in der Nähe der Pfarrkirche.

Parken

Parkplatz am Alpspitz-Bade-Center (zeitlich unbegrenzt kostenlos)

Parkplatz an der Alpspitzhalle (mit Parkscheibe auf 4 Stunden begrenzt)

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Der Grüntensee mit dem Grünten im Hintergrund
    Rund um den Grüntensee
  • mittel
    Nesselwanger Sieben-Seen-Radrunde
  • Grüntensee und Grünten
    leicht
    Von Nesselwang um den Grüntensee
  • See bei Rückholz
    8-Seen-Runde Schlosspark
  • Der Kögelweiher mit Bergpanorama
    leicht
    Zwei Seen-Runde: Kögelweiher & Attlesee
  • Grüntensee-Ufer mit Aussicht
    schwer
    Panorama-Runde
  • Familie im Flussbett der Vils
    leicht
    Vilstalweg zu Indianern und Kühen
Schwierigkeit
mittel
Strecke
41,1 km
Dauer
3:15 Std
Aufstieg
415 m
Abstieg
415 m
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.