Drucken
GPX
Radfahren

Auf den Spuren der Glasmacher

Radfahren • Allgäu
  • Museumsgebäude
    / Museumsgebäude
    Foto: Hanna Finkel, Kempten Tourismus
  • Eschacher Weiher
    / Eschacher Weiher
    Foto: kempten.de, Kempten Tourismus
  • Kapelle in Schmidsfelden
    / Kapelle in Schmidsfelden
    Foto: kempten.de, Kempten Tourismus
Karte / Auf den Spuren der Glasmacher
600 750 900 1050 1200 m km 5 10 15 20 25 30 35 Fernsehmeldeturm des Blenders Hofgut Kürnach Glasmachermuseum / Glasmacherdorf Eschacher Weiher

Diese abwechslungsreiche Radtour ist bei den Kemptener Rennradfans als Feierabendtour beliebt. Sie bietet einige Höhenmeter, schöne Aussichten und führt auf den Spuren der Glasmacher ins württembergische Allgäu.
mittel
38,3 km
3:15 Std
565 m
564 m
Wir starten unsere Tour am Freizeitbad Cambomare im Aybühlweg, radeln in südliche Richtung zur Lindauer Straße und dort nach rechts auf den Radweg in Richtung Rothkreuz. Dabei kommen wir linker Hand am Kemptener Stadtweiher vorbei. Kurz nach Rothkreuz biegen wir nach rechts in Richtung Ermengerst/Wiggensbach ab. Wir folgen der kurvigen Landstraße durch Ahegg. Nach Ahegg geht es etwas steiler bergauf. Zu unserer Rechten befindet sich der Herrenwieser Weiher. Vor uns sehen wir den Fernsehturm des Blenders. Wir bleiben auf der Vorfahrtstraße, die eine weite Linkskurve beschreibt und in Richtung Ober-/Unterkürnach führt. Der folgende Streckenabschnitt wird nun etwas herausfordernder, da wir eine 11 %-ige Steigung zu bewältigen haben. Passieren wir allerdings das Ortsschild von Wegscheidel, haben wir den Berg geschafft. Nun rollen wir leicht bergab durch das bewaldete Kürnachtal, durch Ober- und Unterkürnach und an der ehemaligen Jagd- und Sommerresidenz der Fürstäbte Kemptens, dem jetzigen Hotel Hofgut Kürnach vorbei. Bald darauf gelangen wir nach ­Häfeliswald. Dort kommen wir nach einer Brücke an eine Kreuzung, an der wir die Vorfahrtstraße verlassen und der Straße in Richtung Kreuzthal/Eisenbach/Blockwiesen folgen. Rechter Hand befindet sich das Glasmacherdorf Schmidsfelden mit dem beeindruckenden Glas­museum. Hier kann man einem Glasbläser bei der Arbeit zusehen und die Geschichte der Glasherstellung im Allgäu kennen lernen. Außerdem lädt das Café Remise an der Kapelle zu Kaffee und Kuchen ein. Unsere Route führt uns nun nacheinander durch Rinnenbühl, Blockwiesen und Krummen. In Eisenbach/Kreuzthal fahren wir nach links über eine Brücke und am Dorfplatz nach rechts weiter in Richtung Eschach/Buchenberg. Kurioses am Rande: Eisenbach liegt in Baden-Württemberg, Kreuzthal in Bayern. Nun radeln wir etwa 6  km durch das beschauliche waldreiche ­Eschachtal, bis es in Serpentinen steil bergauf geht. Am Ende des Anstieges erreichen wir einen Parkplatz, von dem aus wir eine wunderbare Aussicht auf den Eschacher Weiher genießen können.
Wer eine Abkühlung möchte: Zum Eschacher Weiher führt ein schmaler Fußweg, der kurz nach dem Parkplatz rechts weg geht.
Wer gleich weiter radelt:
Wir bleiben auf der Hauptstraße, die über Eschachried bergab nach Buchenberg verläuft. Im Ort biegen wir nach links in die Schulstraße ein. An der nächsten Kreuzung fahren wir erneut nach links auf die Lindauer Straße. Wir gelangen zu einem Kreisverkehr, den wir an der ersten Ausfahrt in Richtung Kempten verlassen. Die Strecke führt uns nun kurvenreich stetig bergab zurück nach Kempten – Achtung: stark befahrene Straße!
In Rothkreuz kommen wir wieder auf die Lindauer Straße, fahren stadteinwärts und biegen nach dem Stadtweiher nach links in den Aybühlweg ein, der uns zum Ausgangspunkt unserer Tour, dem Freizeitbad Cambomare, zurückbringt.

Autorentipp

„schnelle“ kurze Tour mit dem ­Rennrad
outdooractive.com User
Autor
Tourist Information Kempten
Aktualisierung: 05.06.2015

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Landschaft
Höhenlage
1039 m
710 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Freizeitbad Cambomare, Aybühlweg (709 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.720296 N 10.291442 E
UTM
32T 596854 5286020

Wegbeschreibung

Cambomare  – Ahegg – Wegscheidel  – Unterkürnach  – Schmidsfelden  – Eisenbach/Kreuzthal  – Eschach  – Buchen­berg  – Cambomare

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug oder Bus nach Kempten (Fahrradmitnahme eingeschränkt möglich)

Anfahrt

Auf der A7 zur Ausfahrt Kempten, weiter auf der B12 nach Kempten

Parken

Parkplätze am Aybühlweg
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Allgäuer Landschaft
    mittel
    Blendende Aussichten auf dem Blender
  • Der Niedersonthofener See
    schwer
    Hauchenberg-Umrundung
  • Hafen Lindau
    schwer
    Nach Lindau am Bodensee
  • Der idyllische Herrenwieser Weiher
    mittel
    Auf der ehemaligen Bahnlinie Kempten–I ...
  • Schöne Wiesen und Panoramablick bei Hellengerst
    mittel
    Unterwegs auf dem Allgäu-Radweg
  • Landschaft kurz vor Großholzleute
    schwer
    Eine sportliche Tour nach Leutkirch ...
  • Badespaß im Cambomare
    leicht
    Kemptner Runde
Schwierigkeit
mittel
Strecke
38,3 km
Dauer
3:15 Std
Aufstieg
565 m
Abstieg
564 m
Rundtour

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.