Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Grenzerfahrung - Wasserburg am Bodensee

Wanderung • Bodolz
Verantwortlich für diesen Inhalt:
Landratsamt Lindau (Bodensee)
  • Antoniuskapelle Wasserburg (Bodensee)
    / Antoniuskapelle Wasserburg (Bodensee)
    Foto: Marika Kasper, Landratsamt Lindau (Bodensee)
  • Wasserburger Halbinsel
    / Wasserburger Halbinsel
    Foto: Marika Kasper, Landratsamt Lindau (Bodensee)
  • Wandern am See
    / Wandern am See
    Foto: Marika Kasper, Landratsamt Lindau (Bodensee)
Karte / Grenzerfahrung - Wasserburg am Bodensee
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10 12 Moosweg Aussichtspunkt Hege, Abzw. Ebenhalde Antoniuskapelle in Wasserburg am Bodensee Martinshöhe Bus Aussichtspunkt Wasserburg, Mittelseemoos Wasserburg, Dorfstraße Fuggersiedlung Bichelweiher Kapelle Jakobus Reutener Straße Spielplatz

Ausgiebiges Wandern entlang der Gemeindegrenze

leicht
12,6 km
3:14 Std
71 hm
71 hm

Lernen Sie Wasserburg neu kennen und wandern Sie entlang den Ortsgrenzen.

Die Route beginnt auf der malerischen Halbinsel von Wasserburg und führt an zahlreichen Einkehrmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten, wie der Antoniuskapelle, vorbei. Über die Teilorte Hege, Hattnau, Selmnau, Hengau und Reutenen, lernen Sie Wasserburg in voller Pracht kennen. Schöne Landschaften und atemberaubende Blicke über den Bodensee sind an einigen Aussichtspunkten gegeben. Zurück im Ortskern angekommen können sie am Bodensee Ufer mit den Kindern auf dem Spielplatz spielen und den schönen Ausblick über den See genießen.

Autorentipp

Es ist zu empfehlen einen Picknick Rucksack mitzunehmen.

outdooractive.com User
Autor
Marika Kasper
Aktualisierung: 08.10.2018

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
465 m
396 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Cafe-Restaurant Daniel's
Hotel-Restaurant Lipprandt
Hegestrand 3
Restaurant Portner Schloss-Hotel
Fischerklause am See
Hotel Restaurant SeeKrone
Weingut Schmidt - s' Rädle

Sicherheitshinweise

Keine besonderen Sicherheitshinweise notwendig.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Sonnenschutz und Regenjacke sind empfehlenswert.

Start

Halbinsel Wasserburg (397 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.569937 N 9.631686 E
UTM
32T 547511 5268695

Ziel

Halbinsel Wasserburg

Wegbeschreibung

Von der Halbinsel aus führt die Wanderung an den Ortsgrenzen entlang über Hege, Hattnau, Selmnau, Hengnau, Reutenen und zurück in den Ortskern Wasserburg.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug bis Haltestelle Wasserburg, von dort der Ausschilderung zum Freibad Aquamarin folgen.

Anfahrt

Von Friedrichshafen kommend: Abfahrt Kressbronn Richtung Wasserburg Bodensee, Abfahrt Wasserburg (Bodensee) rechts abbiegen, Straße bis zur Kreuzung am Lindenplatz folgen, der Ausschilderung zum Freibad Aquamarin folgen.

Von Lindau kommend: Rechts abfahren: Abfahrt Wasserburg( Bodensee) links abbiegen, Straße bis zur Kreuzung am Lindenplatz folgen, der Ausschilderung zum Freibad Aquamarin folgen.

Parken

Öffentlicher Parkplatz am Freibad.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • src_99043980-0.jpg
    Wasserburg R2 Martinshöhe
  • Nonnenhorn R2 Martinshöhe
  • Wasserburg St. Antonius - Rundweg
  • src_99043981-0.jpg
    Wasserburg R3 Bichelweiher - Naturschutzgebiet
  • Über Stock und Stein - Tour durch Wasserburg
  • Antoniuskapelle
    Streuobstwanderweg Wasserburg
  • Blühende Streuobstwiese
    Streuobstwanderweg Wasserburg - Obstbau im Wandel am Bodensee
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
12,6 km
Dauer
3:14 Std
Aufstieg
71 hm
Abstieg
71 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights barrierefrei

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.