Drucken
GPX
Wanderung

Hopferwaldrunde (Nordic Ho3)

Wanderung • Allgäu
  • outdooractive.com
Karte / Hopferwaldrunde (Nordic Ho3)
600 750 900 1050 1200 m km 1 2 3 4 5 Burgruine Hopfen Burgruine Hopfen am See

Sehr schöne Rundwanderung, in der der Wanderer mit einem tollen Ausblick belohnt wird.

Nordic-Walking geeignet.

5,4 km
1:15 Std
118 m
118 m
Die Rundwanderung beginnt mit einem steilen Anstieg zur Burgruine. Hoch über Hopfen wird der Wanderer mit einer Panoramasicht auf den Hopfensee und die Bergkulisse der Ammergauer, Lechtaler und Tannheimer Berge belohnt. Vorbei an der Fachklinik Enzensberg führt die Wanderung wieder hinab auf die lange Uferpromenade am Hopfensee. Hier ist alles auf die Wünsche der zahlreichen (Bade-) Gäste abgestimmt.

Der Rundweg entspricht der mittelschweren Nordic-Walking-Runde Ho3.

Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
901 m
783 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, witterungsbedingte Kleidung und Getränke werden empfohlen.

Evtl. Nordic Walking Stöcke

Weitere Infos und Links

Diese Tour ist auch in der Wanderkarte Schlosspark beschrieben. Diese ist in allen Tourist Informationen inkl. Begleitheft zum Preis von 6,00 € erhältlich.

Start

Hopfen am See, Parkplatz Vilser (789 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.609070 N 10.669977 E
UTM
32T 625509 5274202

Ziel

Hopfen am See, Parkplatz Vilser

Wegbeschreibung

Start der Tour ist am Parkplatz Vilser in Hopfen am See. Über die Burgruine Hopfen geht es vorbei am Schweizerhaus auf den Panoramaweg, die Höhenstraße und den Faulenseeweg. Schräg gegenüber von der Einmündung zum Koppenalmweg führt die Runde nach Osten in Richtung Rieden. Man folgt dem Feldweg bis zum Abzweig Dotzenwangweg. Auf dem Dotzenwangweg geht es zurück Richtung Hopfen. Über die Höhenstraße entlang an der Uferpromenade des Hopfensees gelangt man zurück zum Parkplatz Vilser.

Der Rundweg ist mit einem Nordic-Walking-Logo und einer "3" gekennzeichnet.

Die Strecke verläuft überwiegend auf asphaltierten Ortsstraßen und an der Uferpromenade entlang. Teilweise sind es befestigte Wanderwege.

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinie ÖPNV

 

Allgäumobil im Schlosspark – Freie Fahrt mit Bus und Bahn

Mit der Gästekarte/KönigsCard erhalten Sie Ihren Freifahrtschein für beliebig viele Fahrten mit Bus und Bahn. Einfach einsteigen, mitfahren und unseren wunderschönen Schlosspark mit seinen unzähligen Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten entdecken. Mehr Infos unter www.allgaeu-mobil.de.

Anfahrt

Über die A 7, die B 16 und B17 sowie die Straße 2008 gelangt man nach Füssen-Hopfen am See.

Parken

Parkmöglichkeiten gibt es am Campingplatz und am Vilser (Hopfen West).
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Schlosspark im Maßstab 1:30 000. Kostet 6,00 € und ist erhältlich in allen Tourist Informationen im Schlosspark und beim Tourismusverband Ostallgäu.

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Gleich zu Beginn unserer Runde blicken wir von der Brücke über den Rohrweiherbach auf den Hopfensee.
    mittel
    Rund um den Hopfensee
  • mittel
    Von Hopfen zu den Burgruinen Hohenfrey ...
  • Wanderer auf dem Weg zur Alpe Beichelstein
    mittel
    Beichelstein-Runde
  • outdooractive.com TOUR
    leicht
    Vitaltour 16: Eschacher Panoramrunde ...
  • Sennerei Lehern
    leicht
    Käse-Bier-Weg
  • leicht
    Vitaltour 14: Rundweg von Hopfen zum ...
  • Panoramablick auf Hopfen am See und den Hopfensee
    leicht
    Eschacher Panoramarunde
Schwierigkeit
Strecke
5,4 km
Dauer
1:15 Std
Aufstieg
118 m
Abstieg
118 m
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.