Drucken
GPX
Wanderung

Alatseerunde (Nordic F3)

Wanderung • Allgäu
  • Blick auf den Alatsee auf dem Weg zur Salober Alm
    / Blick auf den Alatsee auf dem Weg zur Salober Alm
    Foto: Tourismusverband Ostallgäu e.V.
  • Der Alatsee im Winter
    / Der Alatsee im Winter
    Foto: Tourismusverband Ostallgäu e.V.
Karte / Alatseerunde (Nordic F3)
600 800 1000 1200 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Alatsee

Wanderung zum Alatsee, der problemlos umrundet werden kann. Eine Abkühlung im See ist sehr zu empfehlen.

Nordic-Walking geeignet.

9,4 km
2:15 Std
122 m
122 m

Die Wanderung führt über den Kobelweg zum idyllisch gelegenen Alatsee. Hier ist eine Umrundung und eine Abkühlung im klaren Wasser zu empfehlen. Der Rückweg verläuft durch das Faulenbacher Tal. Das Landschaftsschutzgebiet bietet als "Tal der Sinne" Naturerlebnis pur. Kleine Seen, artenreiche Blumenwiesen, beeindruckende Hangwälder und faszinierende Felsformationen bilden ein einzigartiges Naturidyll. Ein "Pfad der Sinne" lädt zu einer Entdeckungsreise für alle fünf Sinne ein.

Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
878 m
798 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, witterungsbedingte Kleidung und Getränke werden empfohlen.

Evtl. Nordic Walking Stöcke

Weitere Infos und Links

Diese Tour ist auch in der Wanderkarte Schlosspark beschrieben. Diese ist in allen Tourist Informationen inkl. Begleitheft zum Preis von 6,00 € erhältlich.

Ebenso ist sie in der kostenlosen Broschüre "Themenwege" beschrieben. Diese in bei allen Tourist Infos im Schlosspark erhältlich und kann beim Tourismusverband Ostallgäu kostenfrei bestellt werden.

Start

Füssen, Parkplatz Morisse (797 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.567588 N 10.694923 E
UTM
32T 627484 5269633

Ziel

Füssen, Parkplatz Morisse

Wegbeschreibung

Start der Tour ist am Morisse-Parkplatz. Kurz vor der Morisse-Enge muss man rechts auf den unteren Kobelsteig einbiegen. Man läuft bis zum Ende des untere Kobelsteigs. Über den Verbindungsweg zur Alatseestraße gelangt man zur Alatseestraße und an den Alatsee.

Rückweg: Auf dem Waldweg geht es südlich parallel zur Alatseestraße bis zum Obersee. Weiter geht es südlich am Ober- und Mittersee entlang auf die Alatseestraße. Am Hotel Ruchti biegt man links in den Ruchtisteig ab. Über den Ruchtisteig gelangt man wieder zum unteren Kobelweg über die Morisse-Enge zurück zum Morisse-Parkplatz.

Der Rundweg ist mit einem Nordic-Walking-Logo und einer "3"gekennzeichnet.

 

Die Alatseestraße und das letzte Wegestück ab Faulenbach sind asphaltiert. Ansonsten läuft man auf befestigten Wanderwegen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Nach Füssen kann mit der Bahn angereist werden.


Buslinie ÖPNV

 

Allgäumobil im Schlosspark – Freie Fahrt mit Bus und Bahn

Mit der Gästekarte/KönigsCard erhalten Sie Ihren Freifahrtschein für beliebig viele Fahrten mit Bus und Bahn. Einfach einsteigen, mitfahren und unseren wunderschönen Schlosspark mit seinen unzähligen Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten entdecken. Mehr Infos unter www.allgaeu-mobil.de.

Anfahrt

Über die A 7 oder die B 16 und B17 gelangt man nach Füssen.

Parken

  • P 3: Morisse: Je angefangene 30 Minuten sind 0,60 € fällig. Das Tagesmaximum sind 9,00 €. Tages- und Wochentickets gibt es nicht, aber der Monatspreis beträgt 30,00 €. Das Parkhaus befindet sich außerhalb des Zentrums von Füssen.
  • P 2: Eissportzentrum.  An der BLZ Arena ist kostenloses Parken möglich. Das Parkhaus befindet sich außerhalb des Zentrums von Füssen. Von dort fährt die Buslinie 71 ins Zentrum bzw. zum Bus-Bahnhof in Füssen.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Schlosspark im Maßstab 1:30 000. Kostet 6,00 € und ist erhältlich in allen Tourist Informationen im Schlosspark und beim Tourismusverband Ostallgäu.

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Alatsee
    leicht
    Alatseerunde
  • Reichenstraße mit Blick auf das Hohe Schloß zu Füssen
    leicht
    Vom Hohen Schloss nach Weißensee
  • Wir passieren die Stadtmauer an der Klosterstraße.
    leicht
    Füssener Runde
  • Auf dem Tegelberg
    schwer
    Wandertrilogie Allgäu - Etappe Füssen ...
  • Schloss Hohenschwangau
    mittel
    Drei-Schlösser-Runde
  • Blick vom Kalvarienberg auf Schloss Neuschwanstein
    leicht
    Kalvarienberg-Runde
  • Blick auf die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau
    leicht
    Drei-Schlösser-Weg
Schwierigkeit
Strecke
9,4 km
Dauer
2:15 Std
Aufstieg
122 m
Abstieg
122 m
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.