Über den Classic Germany

Unvergessliche Wanderungen für jedermann

Wir freuen uns, dass es bald los geht!

Die Fjällräven Classic Deutschland/Allgäu findet von 26.05.-28.05.2022 in Immenstadt und Oberstaufen statt.

Die knapp 300 Teilnehmer wandern ca. 57 Kilometer, teils auf den Etappen der Wandertrilogie Allgäu.

An drei Tagen werden Menschen sensibilisiert und geschult. Nicht nur für den Natur- und Umweltschutz, sondern auch für einen respektvollen Umgang mit und in einer Region.

Nachhaltigkeit und Natur: Werte die das Allgäu und Fjällräven verbinden
Und so ist es kein Zufall, dass Fjällräven sich das Allgäu als Destination ausgesucht hat, um einer werte- und naturorientierten Gruppe Menschen fürs Wandern in Deutschland zu begeistern. Ziel ist es, Menschen einen respektvollen Umgang mit der  Natur zu vermitteln, die Natur zu bewahren  und zu schützen. Diese Philosophie ist im Unternehmen fest verankert: Angefangen von Design und Materialauswahl bis hin zum Produktionsstandort für Kleidung und Ausrüstung hat Umweltschutz vorrang. Das Allgäu und die Marke Fjällräven teilen die Liebe zu den Bergen und der Bewegung draußen.

Start ist in Immenstadt / Bühl am Alpsee. Für die erste Nacht wird an der Talstation der Hochgratbahn in Oberstaufen ein Zeltplatz errichtet, der zweite oberhalb von Kalzhofen. Diese sorgsame Planung und Begleitung durch Ranger und Rangerinnen sind es, die dem Event Vorbildcharakter verleihen.

Der Kartenvorverkauf für das Event ist beendet - es gibt aktuell keine Tickets mehr.