Auszeit

Nehmen Sie sich eine Auszeit: Lauschen Sie der Stille in der Natur, lassen Sie die heilklimatische Luft und die Kraft der heimischen Kräuter auf sich wirken. Achtsamkeit pur. Die Gastgeber unterstützen Sie.

Einatmen, Ausatmen, Durchatmen - Nehmen Sie sich eine Auszeit

Eine Auszeit nehmen, das klingt in den meisten Ohren nach wahrer Entspannung. Doch es gibt viele Arten von Auszeit: ob in der Natur mit frischer Winterluft, durch Spaanwendugen, die den Körper stärken oder Wintersport in heilklimatischer Luft. Im Allgäu gibt es die Möglichkeit sich seine ganz eigene, individuelle Auszeit zu schaffen.

Die leise Seite des Schnees. Winter in den Hörnerdörfern

Der Winter ist eine besondere Jahreszeit: Inspirierend und klar. Wo diese Zeit nur den Takt von Bergen, Luft und Licht kennt, lernt der Mensch wahren Genuss kennen. In den Hörnerdörfern beschert sie ein Erleben, ein leises Vergnügen, das uns im Innersten berührt. Vielleicht das stolze Gefühl, dass man Schlittschuhlaufen nicht ganz verlernt hat. Es können zauberhaft tanzende Schattenbilder einer Fackelwanderung sein oder die wohlige Müdigkeit, die von glasklarer Winterluft rührt. Manchmal liegt der Genuss in der Stille, wenn man sich ausklinkt, um ein paar Schneeschritte lang ganz für sich zu sein.

> Weitere Informationen unter hoernerdoerfer.de/winter-urlaubsgenuss

Ferien beim Schlafgastgeber in Füssen

Besser schlafen (lernen) in den Ferien. In Füssen sind bisher 14 Hotels, Ferienhäuser und Ferienwohnungen als „Schlafgastgeber“ zertifiziert worden. Sie bieten speziell ausgestattete Zimmer und Serviceleistungen, die für den erholsamen Schlaf ihrer Gäste sorgen sollen. In jedem Zimmer liegt eine Schlaffibel mit Informationen und Tipps aus und ein ausgebildeter Schlaflotse ist Ansprechpartner für Fragen und Anliegen. Benötigt ein Gast medizinische Hilfeleistungen wie ein Schlafscreening oder einen Termin im Schlaflabor, stellt der Schlaflotse den Kontakt her.

> Weitere Informationen zum Langlaufen unter fuessen.de/besser-schlafen

Tief durchatmen in Bad Hindelang

Neben der gut erhaltenen Vielfalt der Natur besticht in Bad Hindelang die reine und klare Luft, gerade im Winter ist sie besonders „frisch“. Raus aus dem Grossstadtlärm und der dicken Luft, rein in die nahezu feinstaubfreie Luft in Bad Hindelang und einmal tief durchatmen. Die Weltgesundheitsorganisation WHO bezeichnete jüngst den Heilklimatischen Kurort in einem Beitrag der Krankenkassen-Mitgliederzeitschrift Securvita sogar als „einen Ort mit der besten Luft weltweit“. Geniesst die Vorzüge des Wintersports gepaart mit klarer, reiner Hochgebirgsluft. Ankommen, einatmen und entspannen.

> Weitere Informationen unter badhindelang.de/urlaub-bei-bester-luft
Bilder