Tag 2 - Die besten leichten Rezepte

Auszeit. Ruhe. Regeneration - Faste wie ein Allgäuer!

Christian Henze beweist: Fasten ist mehr als Verzicht. Seine Rezepte

Viele denken, Fasten heißt: nichts mehr zu sich nehmen. Das ist falsch. Und nicht gut für die Gesundheit. In der Fastenzeit braucht der Körper Flüssigkeit, die wir ihm in Form von Säften und Tees gönnen. Und der Körper braucht Energie. Christian Henze hat sechs Rezepte erstellt, die das Fasten zum Genuss machen.

Christian Henze hat viele tolle Kochbücher geschrieben. In 2020 erscheint z.B. ein Allgäu Kochbuch. Lass dich inspirieren. Hier findest du seine Bücher.

  • Fitnessrührei, © Hubert Schüler

    Fitnessrührei mit Hüttenkäse

    Die Kraft des Einfachen: Für einen guten Genuss genügen meist ganz bodenständige Zutaten. Christian Henze zaubert ein überraschendes Fitnessrührei mit Hüttenkäse

  • Knusper-Müsli Henze, © Hubert Schüler

    Knusper-Müsli

    Den Tag besonders starten: Es ist schön, sich Zeit zu nehmen für die alltäglichen Dinge. Christian Henzes Rezept ist leicht zuzubereiten und perfekt für jeden Morgen – Knusper-Müsli

  • Sauerampfersuppe, © Klaus-Maria Einwanger

    Sauerampfersuppe mit Saibling

    Ceviche á la Allgäu: Wir brauchen Kräuter, Brühe und frischen Fisch. Christian Henze hat für uns ein raffiniertes Rezept gezaubert. Hier gibt es mehr: Sauerampfersuppe mit Saibling

  • Forelle im Salzteig, © Hubert Schüler

    Kräuter-Forelle im Salzteig

    Wir feiern mit Fisch! Die Fastenzeit neigt sich dem Ende zu. Wir feiern unseren Erfolg mit einem zwar leichten, aber besonderen Menü – Christian Henzes Kräuter-Forelle im Salzteig mit Salsa