Etappenorte der Radrunde Allgäu

Kulturpause in den Allgäuer Orten

Die Radrunde Allgäu, der Allgäu-Radweg und der Iller-Radweg führen durch die schönsten Ecken im Allgäu. Dabei kann man nicht nur die unberührte Natur entdecken, sondern auch die vielfältigen Orte und Städte im Allgäu, die herzlich zu einer Kulturpause einladen. 

Meine Prioritäten

  • Sommerliches Nesselwang im Allgäu © Nesselwang Marketing GmbH

    Markt Nesselwang

    Der Luftkurort Nesselwang liegt mitten in beeindruckender Bergkulisse. Der liebenswerte „Allgäu typische“ Ort bietet Natur pur zum Entdecken und Erholen. Idyllisch und zentral zugleich – das macht Nesselwang einzigartig.

  • Pfronten Mountainbike © Simon Toplak Photography

    Pfronten

    Pfronten ist der Startpunkt in die grandiose Allgäuer und Tiroler Bergwelt und ruft zum Abenteuer. Die Region bietet Outdoor-Spaß vom Feinsten - das ganze Allgäu an einem Ort.

  • Blick vom Trilogieplatz Oberstaufen © Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

    Oberstaufen

    Oberstaufen (654-1833 m), das Wanderparadies zwischen Bodensee und Märchenschloss Neuschwanstein, im südlichen Teil Deutschlands, im Dreiländereck Deutschland-Österreich-Schweiz.

  • Morgenstimmung mit Alphornklängen am Ofterschwanger Horn © Tourismus Hörnerdörfer GmbH_Hans-Peter Kappest

    Allgäuer Hörnerdörfer

    Die Hörnerdörfer im Oberallgäu umgibt die faszinierende Bergwelt des Naturparks Nagelfluhkette. Ein herrliches Wanderparadies mit vielen Naturschauspielen.

  • Wandernm

    Westallgäu

    Zwischen Alpenland und Bodensee – erleben Sie im Westallgäu eine unvergessliche, landschaftliche Vielfalt und faszinierende Aussichten.