König, Bürger, Bettelmann. Treffpunkt Heilig Kreuz in Augsburg

Sonderausstellung im Diözesanmuseum

Das Diözesanmuseum St. Afra in Augsburg versucht, im Rahmen einer Sonderausstellung die große Bedeutung der einst wohlhabenden Stifts-, Wallfahrts- und Pfarrkirche Heilig Kreuz wieder ins öffentliche Bewusstsein zu bringen. Grund für die große Bedeutung von Heilig Kreuz ist ein Hostienwunder, das sich 1199 ereignete, noch im gleichen Jahr bestätigt wurde und dem Gotteshaus den Rang einer Wallfahrts- und Pfarrkirche einbrachte. Ferner ist ein großer Bereich der Wallfahrt und seinen Erzeugnissen gewidmet. Ein besonderes Augenmerk liegt im Leopold-Mozart-Jahr 2019 auch auf den Musikalien aus Heilig Kreuz: Ein Teil des Nachlasses von Wolfgang Amadeus Mozarts Werken wurde dem Kloster aufgrund der besonderen Verbindung zwischen dem begnadeten Musiker und Heilig Kreuz von seiner Schwester Nannerl überlassen.

  • König, Bürger, Bettelmann. Treffpunkt  Heilig Kreuz in Augsburg, © 083a_-vision-des-hl-augustinus-uf-_dsc06537

    König, Bürger, Bettelmann. Treffpunkt Heilig Kreuz in Augsburg

Veranstaltungsort mehr zeigenweniger zeigen

Diözesanmuseum St. Afra

Kornhausgasse 3
86152 Augsburg

Tel.: +49 821 / 3166-8833

www.bistum-augsburg.de/museum

Kontaktinformationen mehr zeigenweniger zeigen

Diözesanmuseum St. Afra

Kornhausgasse 3
86152 Augsburg

Tel.: +49 821 / 3166-8833

www.bistum-augsburg.de/museum

Veranstaltung auf der Karte mehr zeigenweniger zeigen