VAO Iller Clean Up Days im Allgäu

Am 23.07.2019 findet der Iller Clean Up Day statt. Die Iller wird mit Raftingbooten abgefahren um die Berge von Müll und Schrott aus dem Wasser, den Büschen und von den Kiesbänken zu holen. Geplant ist die Strecke von Sonthofen über Immenstadt nach Seifen.

In Zusammenarbeit mit dem Zweckverband für Abfallwirtschaft in Kempten (ZAK) und dem Gymnasium Sonthofen veranstaltet der Verband Allgäuer Outdoorunternehmen (VAO) am 23. Juli den Iller Clean Up 2019. An der Aktion sind neben den Rafting Guides von MAP-erlebnis und Canyoning erleben auch Mitarbeiter der Alpsee-Grünten Tourismus GmbH und ca. 50 Schüler beteiligt, die an diesem Tag zwischen 8.30 und 14 Uhr mit Rafting Booten ausgestattet auf der Iller von Sonthofen über Immenstadt bis Seifen Kiesbänke, Bäume, Flussbett und Ufer von Müll befreien. Weitere freiwillige Helfer dürfen sich gerne am Ufer anschließen und mithelfen, den Illerdamm, den Radweg und die beliebten Grillplätze zu säubern.

Unterstützt wird diese Aktion von Allgäuer Alpenwasser, die den Freiwilligen Getränke in ihren Recyling Flaschen zur Verfügung stellen. Das ZAK versorgt alle Teilnehmer mit einer kleinen Brotzeit und übernimmt die Entsorgungskosten des Abfalls. Der VAO stellt kostenlos das Material (Rafting Boote, Paddel, Neoprenanzüge, Helme, Schwimmwesten, …) zur Verfügung und kümmert sich um die Organisation der Teilnehmer.

Veranstaltungsort mehr zeigenweniger zeigen

VAO Iller Clean Up 2019

Imberger Str. 17 1
87527 Sonthofen

Tel.: 08321-6076880


Kontaktinformationen mehr zeigenweniger zeigen

VAO

Imbergerstraße 17
87527 Sonthofen

Zur Webseite

Veranstaltung auf der Karte mehr zeigenweniger zeigen