Die Weihnachtsgeschichte in Bildern

Ein Wintermärchen im Allgäu

Eine Blockhütte im tief verschneiten Wald, die Tiere des Waldes ganz in der Nähe, Familien ziehen zur Krippe: Der Memminger Maler Josef Madlener (geb. 16.04.1881, gest. 27.12.1967) hat die Geburt Jesu aufs Allgäu übertragen. Im Innenhof des Antonier-Haus verzaubert die Krippe mit lebensgroßen Figuren die Besucher. Diese  Art der Krippendarstellung und seine charakteristischen Bildern von Weihnachten haben ganze Generationen geprägt und Sehnsüchte entstehen lassen. Ergänzt wird die Darstellung des Weihnachtsgeschehens durch die kostenlos zugängliche Ausstellung seiner Bilder im Antonier-Saal, geöffnet von Dienstag bis Sonntag von 9 bis 19 Uhr. Weitere Informationen