Den Schlosspark Allgäu mit dem Rad entdecken

RadRegion Schlosspark

Auf dreizehn Regionalrouten und der Qualitätsradroute Schlossparkradrunde im Allgäu, können Radler die malerische und imposante Naturkulisse des Schlossparks in ihrer ganzen Vielfalt erleben. Die Regionalrouten sind zwischen 25 und 65 Kilometer lang und damit ideal für eine Tagestour. Jede spielt ein eigenes Thema entlang der Strecke, wie u.a. Genussmomente auf dem Emmentaler-Radweg oder die Kneipp'sche Gesundheitslehre auf
der Kneipp-Radrunde. Die Leitroute Schlossparkradrunde im Allgäu führt in mehreren Etappen zu den schönsten Plätzen, Geschichten und Sehenswürdigkeiten der Region.

Erweitert werden kann die Route mit der  Radrunde Allgäu . Zudem führen
die Radfernwege Bodensee-Königssee-Radweg und Via Claudia Augusta durch den Schlosspark im Allgäu. Unser Tipp: Höhepunkt für Rennradfahrer und Genussradler ist die jährliche ABK Allgäuer Radltour.

-> Radfahren im Ostallgäu (schlosspark.de)
-> Prospektbestellung - Schlosspark im Allgäu
-> Radgastgeber im Ostallgäu - Schlosspark im Allgäu

Filter
Schwierigkeit
Touren auf der Kartemehr zeigenweniger zeigen
  • Frühere Lok entlang der Dampflok-Runde in Kaltental © Tourismusverband Ostallgäu e.V.

    Diese Runde ist eine von insgesamt dreizehn Regionalradrouten der…

    Dampflok-Runde Schlosspark

    Die Route verläuft entlang zweier ehemaliger Bahnstrecken. 1977 wurde der Schienenverkehr zwischen Marktoberdorf und Lechbruck eingestellt und nun kann man beobachten, wie sich die Natur die Landschaften zurückerobert. Entlang der ehemaligen Bahnlinie des Sachsenrieder Bähnles informieren zahlreiche kreative Stationen zur Geschichte der Bahn. Die Radtour kann in…

  • Blick auf Schloss Neuschwanstein © Tourismusverband Ostallgäu e.V.

    Diese Runde ist eine von insgesamt dreizehn Regionalradrouten der…

    Burgen- und Schlösserrunde Schlosspark

    Selten hat eine Schlösserrunde ihren Namen so sehr verdient wie diese. Beginnend mit dem Hohen Schloss, dem Wahrzeichen der Füssener Altstadt, führt der Weg zu den berühmten Königsschlössern Hohenschwangau und Neuschwanstein. Von dort geht es weiter über Tirol, vorbei an der ehemaligen Wehranlage Burgruine Vilsegg. Den nächsten Rekord…

  • Unterwegs auf der Oberdorfer Radlrunde bei Bertoldshofen © Tourismusverband Ostallgäu e.V.

    Diese Runde ist eine von insgesamt dreizehn Regionalradrouten der…

    Oberdorfer Radlrunde Schlosspark

    Die Oberdorfer Radlrunde führt ausgehend von dem nördlichen Marktoberdorf zunächst Richtung Lorettokapelle, von wo aus Sie einen schönen Blick in die Berge haben, und schlängelt sich dann mal entlang eines Baches, mal neben saftigen Wiesen durch die Landschaft und die umliegenden kleinen Dörfer. Nach mäßigen Steigungen befinden Sie sich…

  • See bei Rückholz © Tourismusverband Ostallgäu e.V.

    Diese Runde ist eine von insgesamt dreizehn Regionalradrouten der…

    8-Seen-Runde Schlosspark

    Getreu ihrem Namen führt diese schöne Runde durch die für das ostallgäuer Voralpenland typische Naturseenlandschaft. Vorbei am Schönewalder Weiher, Grundweiher, Trollweiher und Luimooser Weiher befinden sich leicht abseits des Weges noch der nördliche und der südliche Seeger See. Nach ungefähr halber Strecke lädt der…

  • Der Schwaltenweiher bei Rückholz im Frühling © Tourismusverband Ostallgäu e.V.

    Diese Runde ist eine von insgesamt dreizehn Regionalradrouten der…

    Emmentaler Radweg Schlosspark

    Seit Karl Hirnbein im 19. Jahrhundert die Milchwirtschaft in Süddeutschland vorantrieb, sind die Sennkultur und der Allgäuer Käse nicht mehr aus unserer Region wegzudenken. Die Routenführung bringt den Emmentaler Radweg mit seiner Kultur und dem besonderen Gaumenschmauß näher. Sie führt vorbei an der Käsküche Wald mit Brauerei und…

  • Forggensee Standup-Paddling © shutterstock

    Diese Runde, eine genussvolle Tour um Bayerns 5. größten See und…

    Forggensee-Runde Schlosspark

    Die Forggensee-Runde verwöhnt jede/n RadlerIn mit dem herrlichen Bergpanorama des Ammergebirges und der Tannheimer Berge und gewährt sogar einen Blick auf die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Zusätzlich lockt die abwechslungsreiche Natur, die das Landschaftsschutzgebiet rund um den See zu bieten hat. Der Radweg führt sowohl an…

  • Unterwegs in Obergünzburg © Tourismusverband Ostallgäu e.V.

    Diese Runde ist eine von insgesamt dreizehn Regionalradrouten der…

    Günztal-Runde Schlosspark

    Neben dem Ursprung der östlichen Günz - der Günzquelle bei Günzach - zeigen sich entlang dieser Route die beeindruckenden landschaftsarchitektonischen Maßnahmen des Wassers. So kann man in der Teufelsküche - einem Geotop aus der letzten Eiszeit - haushohe Felsblöcke im Wald bewundern. Ganz in der Nähe lädt die aufwendig…

  • Unterwegs in Waal © Tourismusverband Ostallgäu e.V.

    Diese Runde ist eine von insgesamt dreizehn Regionalradrouten der…

    Kirchweihtal-Runde Schlosspark

    Dank einer guten Verkehrsanbindung durch die A 96 und dem Eisenbahnknotenpunkt bietet Buchloe einen optimalen Startpunkt für diese Rundtour. Darüber hinaus lockt die Stadt mit einem aktiven Kulturleben, einem vielfältigen Einkaufsangebot und einem abwechslungsreichen Angebot für die sportliche Freizeitgestaltung. Der nächste Ort an der Radlrunde ist…

  • Kloster in Irsee © Tourismusverband Ostallgäu e.V.

    Diese Runde ist eine von insgesamt dreizehn Regionalradrouten der…

    Kloster-Runde Schlosspark

    Eine Verbindung schaffen zwischen aktiv Sein, die Natur erleben und bewusstem Innehalten - dazu lädt Sie die Kloster-Runde ein. Die Route verbindet kulturell bedeutende Stätten, wie das Kloster Irsee, welches das Schwäbische Bildungs- und Tagungszentrum beherbergt, mit Orten der Entspannung und Aktivität. So laden zum Beispiel der Oggenrieder Weiher oder…

  • Möchten Sie weitere Artikel und Angebote sehen?