Café Muckefuck in Marktoberdorf

Mit dem Nachkriegs-Kaffeeersatz hat das Café Muckefuck in Marktoberdorf wenig zu tun – der Kaffee aus der kleinen Privatrösterei im Allgäu ist ein Geschmackserlebnis allererster Güte. Andreas Oertel steht neben der Röstmaschine, der ganze Raum ist erfüllt vom intensiven Duft gerösteter Kaffeebohnen. Kaffeerösten ist Kunst und Wissenschaft zugleich und für ein optimales Ergebnis braucht es Gefühl und Erfahrung. 

 

https://www.muckefuck.info/