Drucken
GPX
KML
Fitness
Themenweg

Börwang - Ritterweg

Themenweg • Allgäu
Quelle: Landkreis Oberallgäu
  • /
    Foto: Gemeinde Haldenwang
  • /
    Foto: Gemeinde Haldenwang
Karte / Börwang - Ritterweg
450 600 750 900 1050 m km 1 2 3 4 5 6 7 8

Schöner, abwechslungsreicher Wanderweg mit ca. 150 m Höhenunterschied und einer Dauer von 2 Stunden.

leicht
8 km
2:10 Std
141 hm
141 hm

Wir starten an der Bushaltestelle auf dem Dorfplatz in Börwang (Klosterkirche). Dort lohnt es sich, einen Blick auf die dort hängenden Karten zu werfen, um sich einen Weg zum Dorfrand zu suchen, um zum „Bergweg“ zu gelangen. Von dort ist der Wanderweg mit der Kennzeichnung H 3 gut markiert. Die Wanderung geht leicht bergauf durch Mischwald und vorbei an Wiesen mit schöner Aussicht auf die Allgäuer Berge, bis wir oberhalb von Fleschützen eine Höhe fast 900 Meter erreichen.
Nach verlassen des Waldes sehen wir auf der linken Seite eine Feldhütte, an der zwei Bänke zu einer Rast mit fantastischem Blick aufs Gebirge einladen. Von dort laufen wir hinunter zum Weiler Fleschützen, wo die Kapelle Maria Immaculata einen Besuch wert ist. Von Fleschützen führt der Weg nach Wagegg. Vom ehemaligen Schloss ist nur noch der Rest eines Tordurchgangs zu sehen. Unterhalb im Talgrund der Leubas legten die Kempter Fürstäbte im 18. Jahrhundert einst einen riesigen – ca. 800 Tagwerk großen – Weiher an. Beim Weiler Wuhr sieht man nur noch den Staudamm. Wer mehr zur Geschichte von Burg, Schloss und Weiher zu Wagegg erfahren will, sollte das Heimathaus in Börwang besuchen. Unterhalb der ehemaligen Schlossanlage gehen wir dazu an der Verzweigung verschiedener Wanderwege in Richtung Börwang. Vorbei an sehr alten Buchen führt dieser nicht allzu steile Weg hinunter nach Haslach bis Börwang. Er wird auch als Ritterweg bezeichnet. 

 

Autorentipp

Abstecher in die Schlossgaststätte unterhalb der Ruine möglich.

Herrliche Bergblicke.

 

Einkehrmöglichkeiten:

Schlossgaststätte Wagegg, Tel. 08304/490, www.schlosswirt-wagegg.de, Montag Ruhetag

Gaststätte "Im alten Forsthaus", Börwang, Tel. 08304/464, Dienstag und Mittwoch Ruhetag

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Höhenlage
887 m
746 m

Sicherheitshinweise

Vorsicht beim Besteigen des Nagelfluhfelsens bei der Ruine Wagegg!

Weitere Infos und Links

Das Heimathaus ist jeden 1. Sonntag im Monat von 14:00 -17:00 Uhr geöffnet. Eintritt frei.

www.haldenwang.de

 

Start

Börwang Klosterkirche (749 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.778354 N 10.359945 E
UTM
32T 601878 5292561

Ziel

Börwang Klosterkirche

Wegbeschreibung

Börwang - Fleschützen - Wagegg -Haslach - Börwang

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Ab Kempten ZUM fährt die Linie 71 mehrmals täglich zur Haltestelle Börwang.

Von der Haltestelle erreichen Sie den Startpunkt der Tour in wenigen Minuten zu Fuß.

Nähere Fahrplaninformationen finden Sie unte https://www.mona-allgaeu.de/fahrplaene/linien-fahrplaene/

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Badeteich von Obstwiese aus
    WiWalaMoor - Wildpoldsrieder ...
  • Wanderung mit geschichtlich, ...
  • Meditationsweg im Kempter Wald
  • outdooractive.com TOUR
    Wald-Wissens-Spielplatz Eschers ...
  • outdooractive.com TOUR
    Naturerlebnispfad Günztal
  •  Moorerlebnis Mosaikreich, Bodelsberg – Schwarzstorch-Modell
    Moorwanderrunde Bodelsberg
  • Fliehburg Durach
    Bauernfliehburg Runde - kleiner ...
Schwierigkeit
leicht
Strecke
8 km
Dauer
2:10 Std
Aufstieg
141 hm
Abstieg
141 hm

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.