Drucken
GPX
Nordic Walking

Bodolz R1 Halbmarathon

Nordic Walking • Allgäu
  • Hier fühlt man sich dem Himmel ein Stückchen näher.
    / Hier fühlt man sich dem Himmel ein Stückchen näher.
    Foto: Gemeinde Bodolz
  • Die Obstanlagen bei Bodolz.
    / Die Obstanlagen bei Bodolz.
    Foto: Gemeinde Bodolz
  • Malerisch liegt diese Kapelle am See.
    / Malerisch liegt diese Kapelle am See.
    Foto: Gemeinde Bodolz
  • Das klare Wasser lädt zum Baden ein.
    / Das klare Wasser lädt zum Baden ein.
    Foto: Gemeinde Bodolz
Karte / Bodolz R1 Halbmarathon
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 Bodolz, Schule Schleinsee Taubenberg

Anspruchsvolle Walking-Strecke mit Bademöglichkeit und drei Aussichtspunkten.
17,5 km
3:45 Std
310 m
310 m
Wir starten in der Grundstraße, biegen rechts in den Blütenweg und walken durch die Obstanlagen Richtung Herrmansberg. Ein kurzes Stück führt unser Weg an den Bahngleisen entlang, bis er am Bahnübergang nach rechts Richtung Wald abzweigt. Über den Herrmannsberg kommen wir an eine Siebenwegekreuzung, an der wir uns links Richtung Hengau/Winterberg halten. Nachdem wir den Aussichtspunkt auf dem Winterberg passiert haben, walken wir weiter Richtung Selmnau. Wir lassen die Selmauer Antoniuskapelle links liegen und kommen durch ein Waldstück, am Ahrensweiler vorbei und links nach Poppis. In Poppis geht es links, an der nächsten Abzweigung rechts nach Hüttmannsberg. Wir halten uns rechts und walken über Riedenweiler und Nitzenweiler zum Schleinsee, wo uns ein weiterer Aussichtspunkt erwartet. Unser Weg führt zwischen den beiden Seen, Schleinsee und Degersee nach Wettis. Wer möchte kann hier einen Abstecher zum 1 km entfernten Strandbad Degersee machen. Wir passieren Wettis, halten uns an der Weggabelung rechts und kurz später links und erreichen Hörbolz. In Hörbolz rechts und dann immer geradeaus geht es durch ein Waldstück nach Unterwaltersberg und weiter bis nach Unterreitnau. Rechts und wieder links haltend kommen wir an die B31, der wir ein kurzes Stück links folgen, um durch die Unterführung und dann rechts Taubenberg zu erreichen. An der Michaeliskapelle genießen wir nochmals die schöne Aussicht, bevor uns der Weg zurück zum Ausgangspunkt in Bodolz bringt.
outdooractive.com User
Autor
Gemeinde Bodolz
Aktualisierung: 11.05.2016

Landschaft
Höhenlage
512 m
419 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bodolz Dorfmitte Gutsgasthaus Koeberle (419 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.571510 N 9.661790 E
UTM
32T 549773 5268889

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof Enzisweiler, Regionalbus 21, Haltestelle -Enzisweiler Einkaufszentrum- bis -Bodolz

Anfahrt

A96 bis Ausfahrt Lindau, weiter Richtung Lindau, in Lindau der Straße durch den Ort folgen, an Weggabelung links halten, weiter auf Friedrichshafener Straße (nicht Schönauer Straße), an der nächsten Gabelung schräg rechts in die Austraße bis nach Bodolz

Parken

Parkplatz bei Gutsgasthaus Koeberle, Parkplatz am Rathaus
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • src_99044045-0.jpg
    Bodolz R13 Enzisweiler Runde
  • Bodolz R16 Taubenberg Runde
  • Obstanlagen rund um Bodolz, oberhalb des Bodensees.
    Bodolz R17 Herrmannsberg Runde
  • src_99044044-0.jpg
    Wasserburg R12 Hattnauer Priel Runde
  • src-99044047-6
    Wasserburg R15 Winterberg Runde
  • src_99044039-0.jpg
    Lindau R7 Sulzenberger Runde
  • src_99044038-0.jpg
    Lindau R6 Heimesreutiner Runde
Schwierigkeit
Strecke
17,5 km
Dauer
3:45 Std
Aufstieg
310 m
Abstieg
310 m
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.