Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Argenbühl - Siggener Rundweg Nr. 9

Wanderung • Argenbühl
Verantwortlich für diesen Inhalt:
Gemeinde Argenbühl
  • Blick Siggener Höhe auf die Alpen.
    / Blick Siggener Höhe auf die Alpen.
    Foto: Gemeinde Argenbühl
  • Ausblick Siggener Höhe
    / Ausblick Siggener Höhe
    Foto: Martin Raedler , Gemeinde Argenbühl
  • Standort Siggener Höhe
    / Standort Siggener Höhe
    Foto: Martin Raedler , Gemeinde Argenbühl
Karte / Argenbühl - Siggener Rundweg Nr. 9
450 600 750 900 1050 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5 Pfarrhaus Siggen Lanzenbühl Siggener Höhe

Die Siggener Höhe ist einer der schönsten Aussichtspunkte im Allgäu.

leicht
4,9 km
1:20 Std
41 hm
50 hm

Eine grandiose Aussicht bietet die „Siggener Höhe“ (724 m) auf die Allgäuer Alpen, die Nagelfluhkette und den Bregenzer Wald mit Panoramatafel. Nach einem Waldstück geht es zwischen dem Reute- und Neuweiher zurück nach Siggen.

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
727 m
685 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Festes Schuhwerk

Weitere Infos und Links

Gästeamt Argenbühl, Kirchstr. 9, 88260 Argenbühl - Eisenharz, Tel: 07566 / 940210, E-Mail: info@argenbuehl.de

www.argenbuehl.de

 

Start

Dorfplatz Siggen (687 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.711489 N 9.945024 E
UTM
32T 570886 5284666

Ziel

Dorfplatz Siggen

Wegbeschreibung

Start am Parkplatz vor dem Dorfplatz Siggen. Den Weg zurück zum Parkplatz vorbei das Dorf hinunter führt der Weg über die Kreuzung. Dem Wegweiser „Siggener Höhe“ bergauf folgen. Bei der nächsten Weggabelung nach links. Nach dem Wald wieder in Richtung Siggener Höhe.Beim nächsten Pfeil rechts in einen Feldweg abbiegen. Über die Anhöhe vorbei an Balthases, führt der Weg Richtung Siggener Höhe. Den nächsten Hof links liegen lassen und geradeaus bis zum Wald. Vor dem Wald links auf einem kurzen Stück Feldweg und dann durch den Wald bis zur Straße. Dort links halten bis zum prächtigen Aussichtspunkt „Siggener Höhe“. Von der Siggener Höhe aus entlang der K 8012 über Aufreute bis zum Wegweiser Fahles am Weiher. Diesem folgen und mit einem Blick über den Schlossweiher zurückkehren an den Ausgangspunkt.

Öffentliche Verkehrsmittel

www.bodo.de

Parken

Direkt im Ort Siggen an der Kirche.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Isny Argenbühl im Gästeamt Eisenharz und in den Außenstellen Eglofs, Christazhofen und Ratzenried erhältlich. 4,90 Euro, bei Vorlage der Kurkarte 3,90 Euro.

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Siggen mit Blick auf die Alpen
    Argenbühl - Vier-Seen-Wanderung - Nr. 1
  • Fischtreppe Stausee
    Argenbühl - Rund um den Gottrazhofer Stausee - Nr. 2
  • Blick vom Aussichtspunkt Eglofs
    Argenbühl - Große Wandertour von Eisenharz nach Eglofs Nr. 11
  • Eisenharzer Moor
    Argenbühl - Bienzer Moosrunde Nr. 3
  • Dorfplatz Eisenharz
    Argenbühl - Vorholzer Runde Nr. 4
  • Illustrierte Tafeln führen den Weg
    Argenbühl - Aphorismen- und Zitate Wanderweg St. Exupéry
  • Fischtreppe neben dem Wanderweg zum Stausee
    Argenbühl - Westallgäuer Wasserwege - Wasserkraft am Stausee
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,9 km
Dauer
1:20 Std
Aufstieg
41 hm
Abstieg
50 hm
Rundtour aussichtsreich faunistische Highlights Heilklima

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.