Drucken
GPX
Wanderung

Rundtour beim Argenstausee Nr. 2 - Westallgäuer Wasserweg 27

Wanderung • Allgäu
  • Fischtreppe bei Stausee Gottrazhofen mit Hinweistafel
    / Fischtreppe bei Stausee Gottrazhofen mit Hinweistafel
    Foto: Gemeinde Argenbühl
  • Argenstausee Gottrazhofen
    / Argenstausee Gottrazhofen
    Foto: Foto: Martin Rädler, Gemeinde Argenbühl
  • Fischtreppe beim Argenstausee Gottrazhofen
    / Fischtreppe beim Argenstausee Gottrazhofen
    Foto: Gemeinde Argenbühl
  • Fischtreppe neben dem Wanderweg zum Stausee
    / Fischtreppe neben dem Wanderweg zum Stausee
    Foto: Gemeinde Argenbühl
  • Schmied Anton Netzer bei der Arbeit
    / Schmied Anton Netzer bei der Arbeit
    Foto: Gemeinde Argenbühl
  • Ponys beim Reiterhof Bareth
    / Ponys beim Reiterhof Bareth
    Foto: Gemeinde Argenbühl
  • Fischtreppe Blick von der Brücke
    / Fischtreppe Blick von der Brücke
    Foto: Gemeinde Argenbühl
  • Weg und Fischtreppe zum Stausee
    / Weg und Fischtreppe zum Stausee
    Foto: Gemeinde Argenbühl
Karte /  Rundtour beim Argenstausee Nr. 2 - Westallgäuer Wasserweg 27
300 450 600 750 900 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 Hammerschmiede am Tobelbach Argenstausee mit Fischtreppe

Einfacher Wald- und Wiesenrundwanderweg. Überwiegend auf Weide-, Forst- und Wirtschaftswegen - teilweise asphaltiert. Höhepunkt der Tour: Vogelparadies Argenstausee mit Fischtreppe. Westallgäuer Wasserwege 27.

leicht
3,3 km
1:00 Std
45 m
45 m

Die Wasserkraft der Argen treibt seit Jahrhunderten Mühlen und Werkstätten an. Die  Hammerschmiede in Gottrazhofen, erstmals erwähnt Anfang des 17. Jahrhunderts,  wird heute noch mit Wasserkraft betrieben. Mit dem Bau des Wasserwerks in Gottrazhofen und Anlage des Argenstausees in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurde fortan auch Strom erzeugt. Der Stausee, dem technischen Fortschritt geschuldet, ist heute auch Lebensraum für Wasservögel und Fische. Die Fischtreppe ermöglicht der Forelle das Stauwehr zu überwinden.

Autorentipp

Ganz nahe an das Wasser führt der Wurzelpfad am Ostufer des Stausees.

outdooractive.com User
Autor

Martin Rädler

Aktualisierung: 25.07.2017

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
688 m
651 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Nicht für Familien mit Kinderwagen geeignet. Der Weg führt einmal etwas steil ab.

Weitere Infos und Links

Gästeamt Argenbühl, Kirchstr. 9, 88260 Argenbühl-Eisenharz, Tel: 07566 / 9402-10, info@argenbuehl.de, www.argenbuehl.de

Start

EnBW-Wasserkraftwerk, Gottrazhofen (651 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.733233 N 9.976100 E
UTM
32T 573186 5287112

Ziel

EnBW-Wasserkraftwerk, Gottrazhofen

Wegbeschreibung

Der herrliche Rundweg beginnt mit einem interessanten Einblick in das Innere des Wasserkraftwerks der ENBW. Unmittelbar daneben kann man dem Schmied in der historischen Hammerschmiede über die Schulter sehen. Die Wanderung führt über einen idyllischen Weg weiter zum Argenstausee. Dort informieren Schautafeln über die Funktion eines Stauwehrs, über eine Fischtreppe und die zahlreichen Wasservögel des Sees. Vorbei an der ehemaligen Burg Neideck, bei dem das frühere Wirtschaftsgebäude noch zu sehen ist, führt der Weg über Tobelmühle und Gschwend wieder zurück nach Gottrazhofen. Ein Besuch beim Reiterhof Bareth lohnt sich!

Parken

ENBW-Wasserkraftwerk, Gottrazhofen (Höhe Hausnummer 2)
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Broschüre "Westallgäuer Wasserwege" erhältlich an o.g. Servicestellen, s. "Karte" .

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Isny Argenbühl, Maßstab 1:25.000, 4,90 Euro (erm. 3,90 Euro, mit Kurkarte/Allgäu-Walser-Card), erhältlich z.B. bei Isny Marketing GmbH - Büro für Tourismus, Unterer Grabenweg 18. 88316 Isny im Allgäu, Tel. 07562 97563-0, info@isny-tourismus.de und Gästeamt Argenbühl, Kirchstraße 9, 88260 Argenbühl-Eisenharz, Tel. 07566 940210, info@argenbuehl.de.

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Stausee Gottrazhofen - Westallgäuer Wasserweg 27
    Der Argenstausee - Westallgäuer ...
  • Kirche in Enkenhofen
    Argenbühl - Enkenhofer Rundweg Nr. 10
  • Schlossweiher
    leicht
    Argenbühl - Vier-Seen-Wanderung - Nr. 1
  • Am Naturbad Badsee können wir eine erfrischende Pause einlegen.
    leicht
    Rund um den Badsee
  • Feldkreuz bei Isny-Beuren
    Beurener Bildstöckleweg
  • Badseerunde
    Isny - Badseerunde
  • Blick Siggener Höhe auf die Alpen.
    Argenbühl - Siggener Rundweg Nr. 9
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,3 km
Dauer
1:00 Std
Aufstieg
45 m
Abstieg
45 m
Rundtour familienfreundlich faunistische Highlights

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.