Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Argenbühl - Rund um den Gottrazhofer Stausee - Nr. 2

Wanderung • Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt:
Gemeinde Argenbühl
  • Brücke Stausee
    / Brücke Stausee
    Foto: Gemeinde Argenbühl
  • Im Einklang mit der Natur
    / Im Einklang mit der Natur
    Foto: Gemeinde Argenbühl
  • Fischtreppe Stausee
    / Fischtreppe Stausee
    Foto: Gemeinde Argenbühl
  • Gottratzhofener Stausee
    / Gottratzhofener Stausee
    Foto: Gemeinde Argenbühl
Karte / Argenbühl - Rund um den Gottrazhofer Stausee - Nr. 2
300 450 600 750 900 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 Hammerschmiede am Tobelbach Fischtreppe am Gottratzhofer Stausee Gottrazhofer Stausee Kapelle St. Maria Landgasthaus Silberdistel

Eine abwechslungsreiche Wanderung mit Start in Christazhofen, wunderschönem Blick auf die Alpen und auf den Spuren der Wasserkraft.

mittel
8,5 km
2:15 Std
63 hm
63 hm

Die Untere Argen entspringt in rund 900 Meter Höhe in den Allgäuer Voralpen. Besichtigen Sie die Hammerschmiede, das Wasserkraftwerk am Argenstausee und informieren Sie sich an den Schautafeln. Erspähen Sie die Vögel und verfolgen Sie den Fischpass.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
713 m
651 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Landgasthaus Silberdistel

Weitere Infos und Links

Gästeamt Argenbühl, Kirchstr. 9, 88260 Argenbühl - Eisenharz, www.argenbuehl.de  Tel: 07566 / 9402-10, E-Mail: info@argenbuehl.de

Start

Parkplatz an der Kirche in Christazhofen (690 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.722827 N 9.963956 E
UTM
32T 572290 5285944

Ziel

Parkplatz an der Kirche in Christazhofen

Wegbeschreibung

Ab der Kirche in Christazhofen führt der Weg Richtung Gottrazhofen ­Steinacker. Von dort über Feld- und Wiesenwege hinunter ins Argental nach Gottrazhofen. Vorbei am E-Werk der EnBW, der Hammerschmiede und dem Reiterhof Bareth rechts Richtung Stausee. Überqueren der Argen über eine Fußgängerbrücke. Nach kurzer Gehzeit erreicht man das Stauwehr mit Fischtreppe, das man ebenfalls überquert. An der Weggabelung Möglichkeit zu einem kleinen Abstecher links zur ehemaligen Burg Neideck. Nach der Rückkehr auf dem ausgeschilderten Weg weiter entlang des artenreichen naturgeschützten Gottrazhofer Stausees bis zum ca. 1,5 km entfernt liegenden Heslerhof. Hier biegt der Weg nach rechts ab Richtung Oberharprechts. Hier schließen die Wanderwege in das Isnyer Wandergebiet an. Kurz vor Oberharprechts quert man die Untere Argen. In Oberharprechts biegt der Weg scharf nach rechts ab. In Unterharprechts links halten und über die Gehöfte Maierhof, Halden nach Fuchsloch. Über eine Anhöhe mit Blick auf Christazhofen erreicht man wieder den Ausgangspunkt.
Erweiterung der Tour Richtung Beuren, ins Wandergebiet Isny oder über die Moore nach Eisenharz.

Öffentliche Verkehrsmittel

Infos unter www.bodo.de

Anfahrt

Über die A96 Abfahrt Kißlegg in Richtung Christazhofen oder von Eisenharz/Ratzenried kommend.

Parken

Direkt an der Kirche im Ort.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Isny Argenbühl erhältlich im Gästeamt Argenbühl oder Isny Marketing. 4,90 Euro mit Kurkarte 3,90 Euro.

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Siggen mit Blick auf die Alpen
    Argenbühl - Vier-Seen-Wanderung - Nr. 1
  • Fischtreppe neben dem Wanderweg zum Stausee
    Argenbühl - Westallgäuer Wasserwege - Wasserkraft am Stausee
  • Stausee Gottrazhofen - Westallgäuer Wasserweg 27
    Der Argenstausee - Westallgäuer Wasserweg 27
  • Blick Siggener Höhe auf die Alpen.
    Argenbühl - Siggener Rundweg Nr. 9
  • Kirche in Enkenhofen
    Argenbühl - Enkenhofener Rundweg Nr. 10
  • Blick vom Aussichtspunkt Eglofs
    Argenbühl - Große Wandertour von Eisenharz nach Eglofs Nr. 11
  • Eisenharzer Moor
    Argenbühl - Bienzer Moosrunde Nr. 3
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,5 km
Dauer
2:15 Std
Aufstieg
63 hm
Abstieg
63 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.