Drucken
GPX
Wanderung

Argenbühl - Panoramahöhenweg durch Wald und Flur Nr. 8

Wanderung • Allgäu
  • Der Blick auf die Alpen von Sechshöf aus.
    / Der Blick auf die Alpen von Sechshöf aus.
    Foto: Gemeinde Argenbühl
  • Schlossweiher in Ratzenried. Bei schönem Wetter ist ein Bad möglich.
    / Schlossweiher in Ratzenried. Bei schönem Wetter ist ein Bad möglich.
    Foto: Gemeinde Argenbühl
  • Ratzenried ein Dorf mit einer schönen Geschichte.
    / Ratzenried ein Dorf mit einer schönen Geschichte.
    Foto: Gemeinde Argenbühl
  • Die Burgruine Ratzenried ist wirklich sehenswert.
    / Die Burgruine Ratzenried ist wirklich sehenswert.
    Foto: Gemeinde Argenbühl
  • Ausblick von der Burgruine Ratzenried.
    / Ausblick von der Burgruine Ratzenried.
    Foto: Gemeinde Argenbühl
Karte / Argenbühl - Panoramahöhenweg durch Wald und Flur Nr. 8
400 600 800 1000 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 Kirche Burgruine Ratzenried

Ein Wanderweg voller Überraschungen mit einem grandiosen Ausblick auf die Alpen.

mittel
8,8 km
2:30 Std
154 m
154 m

Der abwechslungsreiche Panoramahöhenweg führt vorbei am Weiher in Ratzenried und gewährt einen wunderschönen Blick auf die Allgäuer Alpen. Sie durchqueren Wälder, kommen am Schlossweiher vorbei und besuchen die Burgruine Ratzenried.

Autorentipp

Einkehr im Ochsen in Ratzenried. Der selbstgebackene Apfelstrudel ist wirklich zu empfehlen. Gasthaus Ochsen

Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights Heilklima
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
718 m
662 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthaus Ochsen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk ist zu empfehlen.

Weitere Infos und Links

Gästeamt Argenbühl, Kirchstr. 9, 88260 Argenbühl - Eisenharz, Tel: 07566 / 9402-10 oder info@argenbuehl.de

www.argenbuehl.de

Start

Parkplatz Rathaus / Dorfplatz Ratzenried (670 m)
Koordinaten:
Geogr. 47.721219 N 9.900523 E
UTM 32T 567535 5285708

Ziel

Parkplatz Rathaus / Dorfplatz Ratzenried

Wegbeschreibung

Start ist beim Parkplatz am Rathaus. Am Feuerwehrhaus vorbei auf den Rundweg um den Schlossweiher. Dort links Richtung Artisberg am Wald entlang bis zur nächsten Gabelung. Hier rechts weiter durch den Wald. An der Waldlichtung rechts, im Wald entlang bis zur Kreis-straße. Dort scharf links ca. 300 m bis zum nächsten links abbiegenden Feldweg. Dem Weg durch Wiesen und Wald bis nach Weihers. Hier rechts nach Kögelegg mit einem Abstecher auf den Aussichtspunkt und weiter nach Zimmerberg. Hier links halten Richtung Ratzenried. Nach kurzem Stück links in einen Feldweg abbiegen und den Richtungspfeilen folgen bis Sechshöf. Dort links über die Kreisstraße Richtung Ratzenried. Entlang dem „Oberen Schlossweiher“ bis zum Abzweig rechts zur „Ruine Altratzenried“. Unterhalb der Ruine durch den Wald hinauf nach Platz, wo sich der Besuch der Burgruine lohnt. In Platz links die Straße hinab, dann die Kreisstraße queren und links den Schildern „Ratzenried über Schlosshalde“ entlang dem unteren Schlossweiher folgen. Am Ende des Weihers rechts abbiegen in den Waldweg zurück zum Dorfplatz. Verbindung zum Wanderwegenetz nach Wangen.
Wegelänge: 8,8 km, Höhenmeter: 177 m, Gehzeit: 2:45 h, überwiegend asphaltierte Straßen mit einigen Steigerungen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinie 90 über Wangen - Ratzenried - Christazhofen - Wangen, Omnibus Verkehr Wangen, Braugasse 31, 88239 Wangen, busdispo@heine-reisen.de, Tel. 07528/ 920718, Fax. 07528/ 920737

Anfahrt

Ratzenried ist über die A96 Abfahrt Wangen und Kißlegg schnell erreichbar. Von Wangen in 11 min über die L320 und von Isny über die L265 in 20 Min.

Parken

Am Rathaus Ratzenried stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Koordinaten

Geogr.:47.721219 N 9.900523 E
UTM:32T 567535 5285708
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Dorfplatz Ratzenried
    Argenbühl - Argental - Rundweg Nr. 7
  • Blick Siggener Höhe auf die Alpen.
    Argenbühl - Siggener Rundweg Nr. 9
  • mittel
    Wilde Wasser und eine barocke Holzbrücke
  • Heiliger Stein bei Kißlegg
    mittel
    Zu einem "Heiligen Stein"
  • Schlossweiher
    leicht
    Argenbühl - Vier-Seen-Wanderung - Nr. 1
  • Blick vom Aussichtspunkt Eglofs
    Argenbühl - Große Wandertour von ...
  • Dorfplatz Eisenharz
    Argenbühl - Vorholzer Runde Nr. 4
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,8 km
Dauer
2:30 Std
Aufstieg
154 m
Abstieg
154 m
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights Heilklima

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.