Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Argenbühl - Argental Rundweg Nr. 7

Wanderung • Argenbühl
Verantwortlich für diesen Inhalt:
Gemeinde Argenbühl
  • Dorfplatz Ratzenried
    / Dorfplatz Ratzenried
    Foto: Martin Raedler , Gemeinde Argenbühl
  • Georgsbrunnen Ratzenried
    / Georgsbrunnen Ratzenried
    Foto: Martin Raedler , Gemeinde Argenbühl
Karte / Argenbühl - Argental Rundweg Nr. 7
300 450 600 750 900 m km 1 2 3 4 5 6 7 Burgruine Arnsberg Holzbrücke Neumühle Hydro-Fischlift

Ein schöner Weg mit Start in Ratzenried entlang der Unteren Argen.

leicht
7,3 km
2:00 Std
83 hm
83 hm

Imposant sind die Kirche St. Georg und das Schloss bis es ins Tal der Unteren Argen geht. Sehenswert sind die alte Holzbrücke Neumühle (1754), das Wasserkraftwerk Talerschachen und der Hydro-Fischlift. Geschichtliches gibt es direkt im Dorf.

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
679 m
596 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Festbierhaus Ratzenried
Landhaus zum Ochsen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk ist empfehenswert.

Weitere Infos und Links

Gästeamt Argenbühl, Kirchstr. 9, 88260 Argenbühl - Eisenharz, tel: 07566 / 9402-10, info@argenbuehl.de und www.argenbuehl.de

Einkehrmöglichkeiten im Landgasthaus Ochsen in Ratzenried, Ruhetag: Montag und Das Festbierhaus in Ratzenried, Ruhetag: Sonntag, Montag, Dienstag

Start

Parkplatz Dorfplatz Ratzenried (670 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.721426 N 9.899012 E
UTM
32T 567422 5285730

Ziel

Parkplatz Dorfplatz Ratzenried

Wegbeschreibung

Start am Parkplatz beim Rathaus Ratzenried. Am Feuerwehrhaus auf den Rundweg am Schlossweiher der Wegweisung Dürren/ Argenmühle folgen bis zur L 320. Nach Querung der Straße links ca. 150 m Richtung Wangen. Am Fußweg rechts in die Siedlung abbiegen und dem Wegweiser Dürren folgen. Vor dem Wald links halten. An der nächsten Weggabelung ca. 100 m links über die Wiese in den Waldpfad. Es geht hier sehr steil bergab entlang des Tobels Richtung Dürren. Am Ende des Pfades entlang des Baches bis zur „Argen“. Dort rechts abbiegen und dem Fluss entlang bis Argenmühle folgen. Nach Querung der K8025 in Rehmen an der historischen Holzbrücke vorbei Richtung Neumühle bis kurz vor das Wasserkraftwerk Talerschachen. Dort rechts abbiegen und den Anstieg bis Buchen nehmen. In Buchen rechts halten und wieder zurück nach Ratzenried. Verbindung in Dürren Richtung Kißlegg und Waltershofen.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

www.bodo.de

Parken

Auf dem Dorfplatz in Ratzenried.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Isny Argenbühl im Gästeamt Eisenharz und Isny Marketing erhältlich. 4,90 € bei Vorlage der Kurkarte 3,90 €.

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Der Blick auf die Alpen von Sechshöf aus.
    Argenbühl - Ratzenrieder Panoramaweg Nr. 8
  • Blick Siggener Höhe auf die Alpen.
    Argenbühl - Siggener Rundweg Nr. 9
  • Wilde Wasser und eine barocke Holzbrücke
  • Heiliger Stein bei Kißlegg
    Zu einem "Heiligen Stein"
  • Siggen mit Blick auf die Alpen
    Argenbühl - Vier-Seen-Wanderung - Nr. 1
  • Fischtreppe Stausee
    Argenbühl - Rund um den Gottrazhofer Stausee - Nr. 2
  • Blick vom Aussichtspunkt Eglofs
    Argenbühl - Große Wandertour von Eisenharz nach Eglofs Nr. 11
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,3 km
Dauer
2:00 Std
Aufstieg
83 hm
Abstieg
83 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich familienfreundlich geologische Highlights

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.