Allgäuer Kässpatzen Rezept

Zutaten:

  • 400 g Mehl
  • 4 Eier
  • 1/8 l Wasser
  • 1 Pr. Salz
  • 150 g Bergkäs
  • 150 g Emmentaler
  •  150 g Butter
  • 4 Zwiebeln
  •  Schnittlauch

Zubereitung:

Aus Mehl, Eiern, Salz und Wasser einen zähflüssigen Teig herstellen. Spatzen zubereiten wie im Grundrezept beschrieben. Die Spatzen aus dem Wasser nehmen und in einer vorgewärmten Schüssel anrichten. Eine Lage Spatzen, eine Lage grobgeriebenen Käse, eine Lage Spatzen, eine Lage Käse, eine Lage Spatzen. Das Ganze nochmals in den vorgewärmten Ofen stellen, damit der Käse richtig zerfließt. Zum Schluss mit viel gebräunten Zwiebeln abschmelzen und mit Schnittlauch bestreuen. In manchen Gegenden werden für die Kässpatzen auch Weißlacker Käse oder Limburger bzw. Romadur mit verwendet.