Alpinium - Zentrum Naturerlebnis Alpin

Die Lebensräume von Gams, Steinbock und Steinadler hautnah erleben? Wilde Bäche, geheimnisvolle Spuren und eine außergewöhnliche Artenvielfalt entdecken?
Möglich ist dies bei einer unserer Ranger-Führungen in der faszinierenden Natur des Allgäus. Unter dem Motto „Mit dem Ranger unterwegs“ bietet das Alpinium, ehemals Zentrum Naturerlebnis Alpin, spannende Touren zu verschiedenen naturbezogenen Themen im südlichen Oberallgäu an.

Erfahren Sie bei einer der Führungen in Oberstdorf, Bad Hindelang oder in den Hörnerdörfern Wissenswertes über die einzigartige Flora und Fauna der Allgäuer Alpen und erhalten Sie einen Einblick in den Arbeitsalltag der gebiets- und fachkundigen Ranger.
Denn zu ihrem Aufgabengebiet gehört auch die Erfassung der einmaligen alpinen Artenvielfalt sowie die Erarbeitung und Umsetzung von Konzepten für deren Erhalt.
Das Alpinium dient den Rangern als Stützpunkt. Im Zentrum, das als Dienstleistungs- und Beratungsstelle dient, werden Kompetenzen zu naturschutzfachlichen Themen gebündelt. Neben den drei Rangerinnen arbeiten dort Fachkräfte in den Bereichen Naturschutz, Landnutzung und Tourismus. Durch diese modellhafte Zusammenarbeit werden Projekte in allen drei Bereichen umgesetzt, mit dem Ziel, das Natur- und Kulturerbe in den Allgäuer Alpen zu erhalten. 

Link zu den Terminen der Ranger-Führungen und den Allgäu Big Five Tierbeobachtungstouren.

Kontakt mehr zeigenweniger zeigen

Alpinium - Zentrum Naturerlebnis Alpin

Kirchgasse 2
87538 Obermaiselstein

Tel.: 0821-3273465


Zur Webseite