Kaufbeuren: Eine Stadt mit Charme

In ca. 30 Minuten erreichen Sie Kaufbeurens historische Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und vielen Sehenswürdigkeiten. Eine Besonderheit ist die um das Jahr 1200 erbaute und heute noch gut erhaltene Stadtmauer mit ihren beiden Türmen. Neben Geschichte und Kultur lädt die Altstadt natürlich auch ein zum Bummeln in Geschäften und zum Verweilen in einem der zahlreichen Straßencafés und Restaurants. Der Themenpfad „Weg des Schmucks“, das Isergebirgs-Museum und die Erlebnisausstellung in Neugablonz, einem Stadtteil von Kaufbeuren, lassen Sie an Gegenwart und Geschichte der Schmuckindustrie teilhaben.

Adresse:
Wohnmobilstellplatz Kaufbeuren
Buronstraße
87600

Koordinaten: N47°53’56 / E10°36´59

Öffnungszeiten: 24 Stunden geöffnet, keine Reservierungen

Entfernung ins Zentrum: ca. 3 km

Gebühren: keine Parkgebühr, Stromanschluss für sechs der acht Stellplätze, Gebühr: 1,00 Euro für eine Kilowattstunde, kostenlose Wasserver- und entsorgungsstelle (ST-SAN)

Anzahl Stellplätze: 8

Maximale Aufenthaltsdauer: 3 Tage

Besonderheiten: Der Platz ist an das überörtliche Radnetz angebunden, so an den Zusamradweg von Kaufbeuren bis zur Fränkischen Alb

Einkaufen:
Einkaufsmöglichkeiten:

- Lidl, Türkheimer Straße 1
Montag bis Samstag von 08:00 bis 20:00 Uhr
Entfernung ca. 2 km

- Tankstelle Agip, Mindelheimer Straße 78
Montag bis Freitag von 06:00 bis 22:00 Uhr, Samstag von 07:00 bis 22:00 Uhr, Sonntag von 08:00 bis 22:00 Uhr
Entfernung ca. 1,5 km

Website
www.kaufbeuren-tourismus.de/wohnmobilstellplatz.html

Kontakt mehr zeigenweniger zeigen

Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing e.V.

Kaiser-Max-Straße 3a
87600 Kaufbeuren


Zur Webseite