Römersiedlung Damasia - Bernbeuren

Dass die Römer hoch hinauswollten, ist hinlänglich bekannt. Dass sie das mit dem 1.055 m hohen Auerberg im sprichwörtlichen Sinne meinten, dürfte dagegen eher für Erstaunen sorgen. Schließlich war die Spitze des Bergkegels sehr exponiert – beschwerlich zu erreichen, ebenso zu versorgen und das lag eigentlich nicht im Sinne der Römer. Dennoch gründeten Sie hier die Siedlung Damasia, die älteste Römersiedlung Bayerns. Von dem fast 3 km langen Ringwall, der um die Siedlung gezogen wurde, ist bis heute noch ein großer Teil zu erkennen. Ob sich deren gewaltige Arbeiten gelohnt haben, darf wohl angezweifelt werden, denn die Siedlung wurde nach nur rund 30 Jahren schon wieder aufgegeben. Im nahen Bernbeuren kann man sich im Auerbergmuseum über die Besiedelung des Berges informieren und einem Erlebnisweg hinauf zum Gipfel folgen.

Wir folgen dem Allgäuer Qualitätsversprechen im Bereich Wandertrilogie

Kontakt mehr zeigenweniger zeigen

Römersiedlung Damasia

Auerberg
86975 Bernbeuren

www.bernbeuren.de/Via-Damasia.viadamasia.0.html