Rettenberg

Klares Gebirgswasser, die naturnahe Bewirtschaftung von Wiesen und Alpen, Bergbauern und Menschen, die traditionelle Werte weiter tragen - das auf 806 m in einem Hochtal liegende Brauereidorf Rettenberg mit seinen zahlreichen idyllischen Ortsteilen hat seine Ursprünglichkeit bewahrt und ist wegen seiner zentralen Lage im oberen Allgäu ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, Radtouren und für Ausflüge nach Füssen (40 min), Oberstdorf (20 min), in das Kleine Walsertal (30 min) und an den Bodensee (50 min). 

Unser Hausberg, der Grünten (1738m), auch bekannt als "Wächter des Allgäus" und gleichzeitig Sendestation des Bayerischen Rundfunks, ragt als Markenzeichen des Brauereidorfes Rettenberg weithin sichtbar in den weiß-blauen Himmel. In unserem kostenlosen Hüttenführer und Wanderpass "Hüttenreich am Grünten" finden Sie alle bewirtschafteten Alp und Berghütten im Wanderparadies am Grünten - inklusive Wanderkarte! 

Bergsommer-Tipps (nicht weiter sagen!) 

  • Abenteuer Galetschbach: Klettersteig im Wasser, Erlebnispfad zum tollen Naturspielplatz
  • Wöchentliche Sennerei- und Brauereibesichtigungen 
  • Badespass im Freibad Rettenberg oder am Alp- oder Rottachsee 
  • Wunderschöne Wander & Radtouren rund um den Grünten und dem Rottachberg 

Brauereidorf Rettenberg 
Seit 1997 weist sich Rettenberg mit drei Privatbrauereien offiziell als südlichstes Brauereidorf Deutschlands aus. Dabei reicht die Brautradition hier schon mehr als ein halbes Jahrtausend zurück. Brauereiführungen und Vollmond-Partys im Sudhaus machen dem Brauereidorf alle Ehre. 

Naturerlebnis Galetschbach - Im Reich der Wasseramsel 
Erleben, lernen, spielen und viel bewegen mitten in der Natur. Dafür steht das Naturerlebnis Galetschbach in Rettenberg. Das Konzept dahinter besteht aus mehreren Bausteinen und ist damit einzigartig im ganzen Allgäu.

Der Wasseramselsteig  An einem Stahlseil gesichert kann man mitten durch den Gebirgsbach waten und die Vielfalt des Reviers der Wasseramsel hautnah erkunden. Während man durch den plätschernden Bach watet, kann man sich per Audioguide Informationen über den Wasservogel und sein Habitat anhören.
Naturlehrpfad mit interaktiven Infostationen Der Wanderweg verläuft entlang eines wildromantischen Weges direkt am Galetschbach. 13 Info- und Aktionsstationen säumen den Rundwanderweg rund um das Reich der Wasseramsel. Die Stationen erklären Flora und Fauna und laden die Naturforscher zu Rätseln und Naturspielen ein.
Die Forscherstation An der Forscherstation untersucht man das Gewässer genauer. Alles was man dazu braucht steckt im Forscherrucksack, den man sich im Cafe „Griaß di“ ausleihen kann. Mit dabei sind auf jeden Fall Sieb, Wasserbehälter, Becherlupe, Bestimmungstafel und auch ein Fernglas - damit man die Wasseramsel auch aus der Nähe beobachtet kann. 
Naturspielplatz Hasengarten Ein Muss für alle Kinder ist sicherlich noch der wunderschöne Naturspielplatz, der auf dem Weg liegt. Hier können sich die Kleinen nach Herzenslust noch einmal richtig austoben. 
Das Naturerlebnis Galetschbach mit Verleih der Ausrüstung für den Klettersteig und Forscherrucksack startet im Mai.
Info & Voranmeldung im Cafe „Griaß di“ unter Tel. 08327/9301125 – Bitte einen Tag vorher reservieren!

Winterwelt in Rettenberg - ein Märchen aus Sonne & Schnee 

Der Bergwinter ist sooooooooo gesund! Skifahren, Snowboarden und Langlaufen bringen den Kreislauf richtig in Schwung. Genussvolle Naturfans lieben das Winterwandern, eine romantische Kutschfahrt oder eine temperamentvolle Rodelpartie. Wer diesen bunten Winterurlaub sucht und das noch Abseits vom Massentrubel, der ist in der Winterwelt am Grünten genau am richtigen Ort. 
Und weil es Sie sind, verraten wir Ihnen unsere

Rettenberger Winterwelt-Tipps: 

  • Adelharz- und Breitensteinlifte: Skivergnügen im Naturschnee-Skigebiet am Grünten! 4 Schlepplifte, leichte bis mittelschwere Abfahrten, Sonnenterrasse für Selbstversorger und gebührenfreie Parkplätze. (Dez - Mär) 
  • Langlaufen & Skaten auf der 9 km langen, sonnenverwöhnten Emmereiser-Moos-Runde + Nachtloipe 
  • Traumhafte Winterwander- & Schneeschuhwanderwege in der gesamten Region 
  • Gemütliche Hütteneinkehr in unseren Hütten- und Berggasthöfen 

 

Wir folgen dem Allgäuer Qualitätsversprechen im Bereich Wandertrilogie

Die Wandertrilogie in Rettenberg mehr zeigenweniger zeigen

Die Gegend rund um Rettenberg bietet nicht nur zahlreiche Sagen und Geschichten, sondern auch viele Einkehrhütten und Aussichtsplätze, die den Begriff „Fenster ins Allgäu“ und die Panoramalogen lebendig werden lassen.      

Kontaktinformationen mehr zeigenweniger zeigen

Tourist-Info Rettenberg

Bichelweg 2
87549 Rettenberg

Tel.: 08327/92040
Fax: 08327/92019


www.rettenberg.de

Kontaktanfrage mehr zeigenweniger zeigen

Ort auf der Karte mehr zeigenweniger zeigen