Prinz Gholam: Dial F for Father

Prinz Gholam arbeiten in ihren Performances mit Bildern, die Bestandteil der kulturellen Erinnerung sind. Sie entwickeln Positionen, Haltungen und Gesten aus (kunst-)historischen Vorlagen. In ihren Körpern vermitteln sie zeitgenössische Erfahrung mit Geschichte. Dial F for Father behandelt das oftmals schwierige Verhältnis zu (historischen) Vaterfiguren. Ihre Performance, die sie in der Ausstellung als Videoinstallation präsentieren, wird durch die großformatige Entwurfszeichnung, einige Lithografien aus dem Hamlet-Zyklus von Eugène Delacroix und filmisches Quellenmaterial ergänzt.

Kontakt mehr zeigenweniger zeigen

MEWO Kunsthalle

Bahnhofstraße 1
87700 Memmingen

Tel.: 08331 850 771
Fax: 08331 850 772


Zur Webseite