Pfronten

Pfronten ist der Startpunkt in die grandiose Allgäuer und Tiroler Bergwelt und ruft zum Abenteuer. Umgeben von hochalpinen Gipfeln wie dem Breitenberg mit 1838 Metern und dem markanten Aggenstein (1986 m) auf der einen sowie dem offenen Voralpenland auf der anderen Seite, bietet die Region Outdoor-Spaß vom Feinsten - das ganze Allgäu an einem Ort.  

Zugleich ist Pfronten ein traditionelles Dorf - echt und nicht aufgesetzt. Herzliche Gastgeber, urige Berghütten und gemütliche Gasthöfe sorgen für genussreiche Erholung nach dem Aktiv sein. Die Menschen hier pflegen und erhalten die Natur- und Kulturlandschaft und genießen diese selbst, um nach der Arbeit bei einer Bergtour den Kopf frei zu bekommen. Deshalb sind sie die besten Outdoorexperten, die Ihnen mit ihrer Kompetenz auch mit vielfältigen Outdoor-Angeboten zur Seite stehen.

Wir folgen dem Allgäuer Qualitätsversprechen in den Bereichen Wandertrilogie und Radrunde

Die Wandertrilogie in Pfronten mehr zeigenweniger zeigen

Pfronten - ein Ort mit weitem Horizont: Inmitten einer imposanten Landschaft liegt Pfronten. Der Himmel berührt hier die Erde. Das imposante Bergmassiv ermöglicht einen unendlichen Horizont. Ungehindert kann man den Blick frei über die Landschaft, welche einem überdimensionalen Schlosspark ähnelt, schweifen lassen und Augenblicke der Glückseligkeit genießen.

Pfronten im Schnittpunkt der Wasserläufer- und Himmelsstürmer-Route.  Hier begeistern die zahlreichen Seen im welligen Alpenvorland ebenso wie die schroffen Gipfel der Allgäuer und Tiroler Alpen. Die beiden Routen verlaufen durch die Trilogieräume „Schlosspark“ und „Gipfelwelten“. Also auf die Berge, dem Lockruf des Gebirges folgen und der Grenze zwischen Himmel und Erde ganz nah sein.

Die Ortsgeschichte auf dem Trilogie-Rundgang entdecken

Die Geschichte Pfrontens hautnah entdecken, auf dem 4,8 Kilometer langem Rundweg. Beginnend am Start- und Willkommensplatz direkt am Haus des Gastes, führt die Runde durch den Kurpark mit der alten Hammerschmiede zum Hörnle. Von der Anhöhe Hörnle schweift der Blick über das Pfrontener Tal. Informations-Stelen geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und der Mächler. Wenige Meter unterhalb liegt die Pfarrkirche St. Nikolaus - das Wahrzeichen Pfrontens. Durch das Berger Moos und über einen Teil des Pfrontener Moorpfads führt der Weg zurück zum Startpunkt. Die Route finden Sie in unserem interaktiven Tourenportal und unter Spazierwege & Erlebnispfade

Weitere Infos unter: www.pfronten.de/aktiv/wandern-berg-tal/wandertrilogie-allgaeu/

 

Die Radrunde in Pfronten mehr zeigenweniger zeigen

Auf abwechslungsreichen Radrouten geht es kreuz und quer durch das wiesen-, moor- und seenreiche Voralpenland sowie die Allgäuer und Tiroler Alpen. Die Routen führen durch ebene autofreie Nebentäler, zu einladenden Gasthöfen und Biergärten. Wenn's ein paar Höhenmeter mehr sein dürfen, bieten Alp-und Berghütten lohnende Ziele. 

Rad-Infrastruktur und Service 
Mountainbiker können ihre Kondition, auf abwechslungsreichen Routen zu den schönsten Panoramapunkten der umliegenden Berge, testen.
Auf den jeweiligen Routen laden immer wieder Berghütten sowie andere gastronomische Angebote zur Rast ein. Ein echtes Highlight für jeden Mountainbiker in Pfronten ist die ganzjährig ausgeschilderte MTB-Marathon Strecke.
Nicht nur Mountainbiker fühlen sich in Pfronten wohl, auch E-Biker haben zahlreiche Möglichkeiten die Landschaft auf dem Fahrrad zu genießen. Verschiedene Höhenprofile und Streckenbeschaffenheiten verschiedener Touren bieten reichlich Abwechslung und beste Voraussetzungen für Fahrspaß mit dem Mountain – als auch E-Mountainbike.

Zudem führen durch die Region 13 ausgeschilderte Regionalrouten. Mit ihren zahlreichen Seen, Burgen und Schlösser sowie einer parkartigen Landschaft gleicht die Region einem überdimensionalen Schlosspark. Diese vom ADFC zertifizierte „Radreiseregion Schlosspark“ ist perfekt für Tourenradler geeignet. Radfernwege wie die 4-Sterne „Radrunde Allgäu“ oder die 5-Sterne „Schlossparkradrunde im Allgäu“ runden das Angebot ab.  

Es stehen zahlreiche Bett+Bike Gastgeber mit einer für die Bedürfnisse von Radfahrer geeigneten Unterkunft zur Verfügung. Alle Arten von Fahrrädern können in Pfronten bei Fachhändlern ausgeliehen werden.

Anbindung an den ÖPNV 
In den Bussen im Landkreis Ostallgäu können Fahrräder kostenlos transportiert werden. Dank der "PfrontenCard" oder der "KönigsCard" können auch die Radler in Pfronten und der Region kostenlos Busfahren. Im Ort und der Region steht ein Bus- und Bahnliniennetz von knapp 500 km mit 174 Haltestellen kostenlos zur Verfügung. 

Mehr Informationen unter www.pfronten.de/aktiv/rad-mountainbike

Kontaktinformationen mehr zeigenweniger zeigen

Pfronten

Vilstalstraße 2
87459 Pfronten

Tel.: (08363)698-88
Fax: (08363)698-66


Zur Webseite

Kontaktanfrage mehr zeigenweniger zeigen

Datenschutzbestimmungen

Jetzt Ihren Urlaub in Pfronten buchen mehr zeigenweniger zeigen

Reisezeitraum (7 Nächte) 15.12.2019 - 22.12.2019
Urlaub im Allgäu, © Allgäu GmbH, Susanne Baade

Ort auf der Karte mehr zeigenweniger zeigen