Oberstdorf - Kleinwalsertal Bergbahnen

Hier kann man mehr als „nur“ Wandern und Skifahren:

Dort, wo sich Deutschland und Österreich ganz nahe kommen, liegt die Region Oberstdorf/Kleinwalsertal. Die Berge Nebelhorn, Fellhorn, Söllereck, Kanzelwand, Heuberg, Walmendingerhorn und Ifen bieten Abenteuer, Action und Erlebnis für Groß und Klein – sowohl im Sommer als auch im Winter ist für jeden das passende Angebot dabei!

Sommererlebnis

Die Erlebniswelten der OBERSTDORF • KLEINWALSERTAL BERGBAHNEN garantieren Abenteuer pur inmitten der Alpen.
„Wasser marsch!“ heißt es zum Beispiel am „Burmiwasser“ an der Kanzelwand im Kleinwalsertal. Auf dem Erlebnisweg mit Wasserrädern und Schleusen dreht sich alles ums kühle Nass.
An der Schlappoldalpe am Fellhorn kann man zuschauen wie aus Milch schmackhafter Bergkäse entsteht und glückliche Ziegen, Hasen, Schweine und Kühe auf Weideflächen besuchen.
Ein Lagerfeuer entfachen, den Jägerstand hinaufkraxeln, die Hängebrücke zum Schaukeln bringen – das ist auf dem Naturerlebnisweg „Uff d’r Alp“ am Nebelhorn in Oberstdorf ausdrücklich erlaubt.
Oder wie wäre es mit einem Blick in die Hochgebirgs-Welt der Adler? Der Höfatsweg am Nebelhorn ist dafür genau das Richtige. Hier erfährt man Interessantes über das Edelweiß, den imposanten Bergriesen Höfats und vieles mehr! Atemberaubend: Das beschreibt den Panoramablick vom Nordwandsteig am Nebelhorn aus am besten. Imposante Tief- und Weitblicke sind garantiert: 600m geht der Blick entlang der Nebelhorn Nordwand nach unten.
Am Söllereck, dem Berg der Familien, geht es auf der 850m langen Ganzjahres-Rodelbahn AllgäuCoaster heiß her, denn die Rodelbahn verfügt über viele Kurven, Sprünge und Wellen – ob rasant oder eher gemütlich können Sie dabei selbst bestimmen.
Gleich neben der Bergstation der Söllereckbahn liegt der kinderwagengeeignete Naturerlebnisweg mit Informationen und Mitmachstationen zu Flora und Fauna der Allgäuer Alpen. Die Wanderung von der Berg- zur Talstation wird durch Söllis Kugelrennen, der längsten Holzkugelbahn der Welt, zum kurzweiligen Vergnügen.
Wer ganz hoch hinaus will, findet hierfür in Deutschlands höchstgelegenem Kletterwald am Söllereck die idealen Bedingungen: in 7 Parcours verschiedener Schwierigkeitsgrade kann man balancieren, Höhenluft schnuppern oder den Absprung wagen – Spaß für die ganze Familie ist also vorprogrammiert.

Wintererlebnis

Berge, Berge und noch mehr Berge! Das Nebelhorn bietet als Tribüne der Alpen einen atemberaubenden Blick auf rund 400 Gipfel. Der Nordwandsteig ermöglicht auch im Winter einmalige Tief- und Weitblicke. Der unvergessliche Panoramablick begleitet auch Wintersportler auf insgesamt 13 Pistenkilometern oder im NTC Park. Dort sorgen Zipflracer, Skibockerl oder Snowtubing für besonderen Schneespaß, denn es müssen nicht immer Ski an den Füßen sein!
Spaß im Schnee garantieren ebenso die perfekten Bedingungen für Anfänger und Wiedereinsteiger am Söllereck. Im Winter werden dort auch die kleinsten Skizwerge zu großen Skistars. Familien sind am Söllereck ebenso zu Hause wie Naturliebhaber und –entdecker. Der AllgäuCoaster lädt auch bei Schnee zu einer Rodelabfahrt auf Schienen ein.
Im Winter besticht die Region Fellhorn und Kanzelwand mit ihrer Schneesicherheit und ihren vielseitigen Pisten. Dies bestätigt auch das Testportal Skiresort.de und kürte das Fellhorn und die Kanzelwand zum Testsieger in der Kategorie „Geheimtipp: Führendes Skigebiet bis 40km Pisten“.
Im Winter kommen Genussskifahrer aber auch auf den 15 Pistenkilometern am Walmendingerhorn ganz auf ihre Kosten. Dies gilt ebenso für den Heuberg, der im Herzen des Kleinwalsertals liegt. Im Winter punktet der Heuberg mit Familienfreundlichkeit und Vielseitigkeit. Sowohl Wanderer als auch Skifahrer können hier einen tollen Tag im Schnee verbringen. Auf mittleren Höhenwegen erstrecken sich zahlreiche Wanderwege, die einen wunderbaren Blick auf Hirschegg und Riezlern ermöglichen.
Auch der Ifen ist zu sehen. Er prägt markant und unübersehbar die Landschaft und zieht als Naturzauber aus Stein seine Besucher in den Bann. Nach einem umfangreichen Neubau gibt es dank der neuen 10er-Kabinenbahnen Ifen I und Ifen II sowie dem neuen Bedienrestaurant Tafel&Zunder ein völlig neues Bergerlebnis. Ebenso ist die Bergstation Startpunkt von 23 herrlichen Pistenkilometern.

 

Zu den OBERSTDORF • KLEINWALSERTAL BERGBAHNEN gehören:

Fellhorn GmbH
Faistenoy 10
D-87561 Oberstdorf

Kleinwalsertaler Bergbahn AG
Walserstraße 77
A-6991 Riezlern

Nebelhorn-AG
Nebelhornstraße 67
D-87561 Oberstdorf

Oberstdorfer Bergbahn AG
Kornau-Wanne 7
D-87561 Oberstdorf

Skiliftgesellschaft links der Breitach GmbH & Co. KG
Walserstraße 77
A-6991 Riezlern

 

Wir folgen dem Allgäuer Qualitätsversprechen im Bereich Winter

Kontakt mehr zeigenweniger zeigen

Oberstdorf - Kleinwalsertal Bergbahnen

87561 Oberstdorf

Tel.: +49 (0) 8322 / 9600-0


www.ok-bergbahnen.com